1.9 C
München
Dienstag, Januar 31, 2023

Senatsmehrheit der US-Demokraten schwindet nach Parteiaustritt

Expertenmeinungen

Washington, 09. Dez – Im US-Senat schwindet nach dem Parteiaustritt einer Abgeordneten die Mehrheit der Demokraten. Kyrsten Sinema aus Arizona verließ ihre Fraktion nach Angaben vom Freitag und erklärte, sie werde künftig als Unabhängige im Senat arbeiten. „Wie eine Menge Leute aus Arizona passe ich weder zur einen noch zur anderen Partei perfekt“, sagte Sinema in einem Artikel für die Zeitung „Arizona Republic“. Ein Mitarbeiter sagte, Sinema werde ihre Ausschuss-Sitze behalten, die sie für die Demokraten übernommen habe. Er ließ aber offen, ob sie weiterhin für die Demokraten abstimmen werde. Sinema selbst sagte dem Magazin „Politico“, sie werde sich nicht auf die Seite der Republikaner stellen.

Erst vor wenigen Tagen hatten die Demokraten das Rennen um einen Senatssitz in Georgia gewonnen und kamen damit auf eine knappe Mehrheit von 51 Sitzen in der Kammer, die 100 Senatoren umfasst.

Senatsmehrheit der US-Demokraten schwindet nach Parteiaustritt

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Another_Simon auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse