-1.8 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Scheidender Präsident warnt vor Chaos im Libanon

Expertenmeinungen

Beirut, 29. Okt (Reuters) – Der scheidende libanesische Präsident Michel Aun warnt vor einer Verschärfung der ohnehin angespannten Lage in seinem Land. Der Libanon könnte in ein Verfassungs-Chaos abgleiten, sagte er am Samstag Reuters. Ein Tag vor seinem formellen Ausscheiden aus dem Amt sei kein Nachfolger für ihn in Sicht, da sich die zerstrittenen Fraktionen im Parlament auch in mehreren Anläufen nicht auf einen Kandidaten einigen konnten. Damit zeichnet sich eine Machtvakuum ab, denn derzeit wird der Libanon von einer Übergangsregierung mit beschränkten Machtbefugnissen regiert. Am Sonntag endet die sechsjährige Amtsperiode von Aun.

Der Libanon kämpft mit einer schweren politischen und wirtschaftlichen Krise. Die Landeswährung wurde innerhalb von drei Jahren um über 95 Prozent abgewertet. Rund 80 Prozent aller Libanesen rutschten in die Armut.

Scheidender Präsident warnt vor Chaos im Libanon

Quelle: Reuters Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse