-1.8 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

SAP-Gewinn fällt erneut – Cloud-Geschäft bleibt Wachstumstreiber

Expertenmeinungen

UPDATE Frankfurt, 25. Okt (Reuters) – Europas größtes Softwarehaus SAP bleibt auf Wachstumskurs, muss aber erneut Einbußen beim Gewinn hinnehmen. Der Konzernumsatz habe im dritten Quartal wie im Vorquartal um fünf Prozent auf 7,84 Milliarden Euro zugelegt, teilte SAP am Dienstag mit. Treiber sei erneut das zukunftsträchtige Cloud-Geschäft, das währungsbereinigt ein Plus von 25 Prozent auf 3,29 Milliarden Euro verzeichnete. 

SAP-Chef Christian Klein wies außerdem darauf hin, dass der Auftragsbestand der Cloud-Sparte währungsbereinigt um 26 Prozent auf 11,267 Milliarden Euro gestiegen sei. Beim wichtigen Softwarepaket S4/Hana habe es sich auf 2,662 Milliarden Euro fast verdoppelt. Fast 60 Prozent davon entfalle auf Neukunden. 

RÜCKLÄUFIGER GEWINN – ZAHLEN ETWAS BESSER ALS ERWARTET

Der Betriebsgewinn sei dagegen währungsbereinigt um acht Prozent auf 2,1 Milliarden Euro gefallen, hieß es weiter. Grund hierfür seien geringere Beiträge aus Software-Lizenzen sowie höhere Investitionen in künftiges Wachstum. Das Ergebnis je Aktie sei um 36 Prozent auf 1,12 Euro eingebrochen. Hier belaste das schwächere Finanzergebnis der Wagniskapital-Sparte Sapphire Ventures. 

Analysten hatten dem Datenanbieter Refinitiv zufolge auf einen Anstieg der Gesamterlöse von 7,622 Milliarden Euro und einen Überschuss von 1,25 Euro je Aktie gehofft. Ein Wermutstropfen sei die gesenkte Prognose für den Barmittel-Zufluss im Gesamtjahr auf rund 4,5 von zuvor mehr als 4,5 Milliarden Euro, kommentierte Analyst Charles Brennan. Wegen eines rückläufigen operativen Gewinns hatte das Unternehmen seine Gesamtjahresziele im Juli bereits heruntergeschraubt. 

Der scheidende SAP-Finanzchef Luka Mucic stellte für das angelaufene vierte Quartal ein Rekordergebnis in Aussicht. Unter anderem würden sich geringere Investitionen und niedrigere Steuerzahlungen positiv bemerkbar machen. Außerdem intensiviere SAP seine Sparbemühungen. Im kommenden Jahr werde sich das Wachstum beschleunigen, fügte Mucic hinzu. Dann werde auch das Betriebsergebnis zweistellig zulegen. SAP-Aktien stiegen im Frankfurter FrühhandelSAPG.F um 1,7 Prozent.

SAP-Gewinn fällt erneut – Cloud-Geschäft bleibt Wachstumstreiber

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse