Montag, April 15, 2024
StartKlima EnergieNorwegische Gasanlage läuft normal - Polizei gibt Entwarnung

Norwegische Gasanlage läuft normal – Polizei gibt Entwarnung

Oslo, 13. Okt – Die norwegische Polizei hat Entwarnung für die wichtige Nyhamna-Gasanlage gegeben. Die Situation sei geklärt, es werde später weitere Details geben, twitterten die lokalen Sicherheitsbehörden am Donnerstag. Zuvor hatte die Polizei von einer „unklaren Situation“ gesprochen. Der Betreiber der Anlage teilte Reuters mit, der Betrieb laufe normal. Nach Angaben der Kommune hatte es per Telefon eine Drohung gegeben. 

Die riesige Anlage verarbeitet Gas aus den Offshore-Feldern Ormen Lange und Aasta Hansteen. Große Mengen davon gehen über die Langeled-Pipeline nach Großbritannien. In den vergangenen Jahren deckte Ormen Lange laut dem Betreiber Shell bis zu 20 Prozent des britischen Gasbedarfs. 

Wegen ausbleibender Gaslieferungen aus Russland ist Norwegen mittlerweile größte Lieferant für Europa. Das skandinavische Land hatte nach den Explosionen an den Ostsee-Pipelines Nord Stream die Sicherheitsvorkehrungen an seinen Gasanlagen verschärft – mit militärischen Einheiten. 

Norwegische Gasanlage läuft normal – Polizei gibt Entwarnung

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.