-1.9 C
München
Freitag, Januar 27, 2023

Nordkorea feuert erneut Raketen ab

Expertenmeinungen

Seoul, 05. Nov – Nordkorea hat nach Angaben des südkoreanischen Militärs erneut mehrere Raketen abgefeuert. Vier ballistische Kurzstreckenraketen seien am Samstagmorgen Richtung Westen gestartet worden, teilte das Militär in Seoul mit. Sie seien etwa 130 Kilometer weit geflogen und hätten ein Höhe von zwanzig Kilometern erreicht. Nordkorea hat allein in dieser Woche eine ganze Reihe von Raketen gezündet. 

Darunter war offenbar auch eine Interkontinentalrakete. Nach südkoreanischen Angaben stürzte diese aber vermutlich mitten im Flug ab. Militärexperten zufolge deutet dies auf einen gescheiterten Test hin. Interkontinentalraketen haben eine Reichweite von Tausenden Kilometern und können mit atomaren Sprengköpfen bestückt werden. Nach Angaben aus Seoul und Washington sind in diesem Jahr bereits mehrere nordkoreanische Tests solcher Raketen gescheitert.

Die kommunistische Führung in Pjöngjang hat erklärt, sie reagiere mit den Raketentests auf gemeinsame Militärmanöver der USA und Südkoreas, die deren feindliche Haltung gegenüber Nordkorea belegten.

Nordkorea feuert erneut Raketen ab

Quelle: Reuters

Titelfoto: Bild von Alexander auf Pixabay

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse