Milliardenauftrag für Autozulieferer Vitesco

Date:

spot_imgspot_img

München, 10. Jan (Reuters) – Der Regensburger Autozulieferer Vitesco hat einen Milliardenauftrag aus den USA erhalten. Dabei gehe es um Technologie, die für das schnelle Aufladen von Elektroautos und die Verbesserung der Effizienz und Reichweite nötig sei, teilte das Unternehmen am Montag mit. Zugleich solle die Produktion ausgebaut werden: Die Hochvolt-Inverter sollten ab Anfang 2025 in Nordamerika produziert werden. Insgesamt habe der Auftrag ein Volumen von mehr als einer Milliarde Euro.

Allein im vierten Quartal 2021 habe Vitesco Aufträge für Elektrifizierungskomponenten im Volumen von mehr als zwei Milliarden Euro erhalten, hieß es weiter. Neben dem Großauftrag aus Nordamerika bestellten auch ein chinesischer und ein japanischer Autobauer Hochvolt-Achsantriebe und Leistungselektroniken im Volumen von mehreren hundert Millionen Euro. An der Börse kamen die Aufträge gut an, die Aktien legten im Frankfurter Frühhandel 5,7 Prozent zu.

Vitesco Foto

Zuletzt hatte Vitesco mit der Chipkrise zu kämpfen, die Lager liefen voll. Für das Gesamtjahr 2021 sagte die ehemalige Continental-Antriebssparte im November einen leichten Umsatzanstieg auf 8,2 bis 8,4 Milliarden Euro und eine Gewinnmarge von 1,5 bis 1,7 Prozent voraus. 

Milliardenauftrag für Autozulieferer Vitesco

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Das könnte dir auch gefallen

Österreich schnürt wegen hoher Energiepreise milliardenschweres Hilfspaket

Wien, 28. Jan (Reuters) - Österreich legt wegen der stark gestiegenen Energiepreise ein milliardenschweres Hilfspaket für die Bürger auf. Es stünden insgesamt 1,7 Milliarden...

Dax-Konzern Daimler AG heißt künftig Mercedes-Benz Group

Frankfurt, 28. Jan (Reuters) - Der Autobauer Daimler steht mit der Umbenennung in Mercedes-Benz Group nach Worten von Konzernchef Ola Källenius vor einem historischen...
spot_imgspot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking