-2 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

McDonald’s verdient weniger

Expertenmeinungen

New York/Bangalore, 27. Okt – McDonald’s hat im dritten Quartal infolge des starken Dollar weniger umgesetzt und verdient. Bei einem Rückgang der Erlöse um fünf Prozent auf 5,87 Milliarden Dollar sank das Nettoergebnis um acht Prozent auf 1,98 Milliarden Dollar, wie die US-Fastfood-Kette am Donnerstag mitteilte. In den USA, dem größten Markt des Unternehmens, stieg der Umsatz derweil um 6,1 Prozent dank höherer Preise. Die Inflation sorgte dort dafür, dass die Kunden auf der Suche nach günstigem Essen in die McDonald’s-Filialen strömten, da Pommes und Burger trotz Preissteigerungen immer noch günstiger zu haben sind als Mahlzeiten in den Restaurants. 

McDonald’s verdient weniger

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse