Lufthansa will bei Alitalia-Nachfolgerin ITA einsteigen

Date:

spot_img

Mailand, 22. Jan (Reuters) – Die Lufthansa will einem Zeitungsbericht zufolge bei der staatlichen italienischen Fluggesellschaft ITA einsteigen. Es gehe um den Kauf eines Anteils von 40 Prozent, berichtete die italienische Zeitung „Il Foglio“ am Sonntag. Eine entsprechende Transaktion könne in der kommenden Woche bekannt gegeben werden. Beide Unternehmen stünden kurz vor einer Einigung über einige wesentliche Punkte wie die Rolle des Flughafens Rom-Fiumicino, der als Drehkreuz für Flüge nach Afrika und einige Verbindungen nach Amerika fungieren solle.

Die Lufthansa und das Bundeswirtschaftsministerium lehnten Stellungnahmen ab. Der Bund mit einem Anteil von 14 Prozent größter Aktionär des Unternehmens. Die ITA, die aus der 2017 pleite gegangenen Alitalia hervorgegangen ist, kündigte an, das Topmanagement werde dem Verwaltungsrat am 31. Januar einen Strategieplan vorlegen. Anschließend sollten die Geschäftsbücher für Interessenten geöffnet werden. In Unternehmenskreisen waren als mögliche Partner der ITA neben der Lufthansa bereits British Airways und die US-Fluggesellschaft Delta genannt worden. Delta hatte daraufhin dementiert, bei den Italienern einsteigen zu wollen. 

Lufthansa will bei Alitalia-Nachfolgerin ITA einsteigen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Foto: Symbolfoto

Kennt ihr schon die aktuelle Folge von “Charts richtig lesen”?

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Indien testet Hustensaft-Proben nach Todesfällen in Gambia

Frankfurt, 06. Okt - Nach dem Tod Dutzender Kleinkinder in Gambia prüft Indien Proben von Hustensäften des heimischen Arzneimittelherstellers Maiden Pharmaceuticals. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hatte zuvor...

Lidl-Gründer Dieter Schwarz ist reichster Deutscher

Berlin, 06. Okt - Mit einem geschätzten Vermögen von 36 Milliarden Euro ist Lidl-Gründer Dieter Schwarz der reichste Deutsche. Dies geht aus dem alljährlichen Ranking des...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking