LG Energy will nach Milliarden-Börsengang Konkurrenten überholen

Date:

spot_imgspot_img

Seoul, 10. Jan (Reuters) – Kurz vor dem geplanten milliardenschweren Börsengang schaltet der südkoreanische Batteriehersteller LG Energy Solution (LGES) in den Angriffsmodus. Man werde den chinesischen Hauptrivalen CATL gemessen am Marktanteil wegen der breiter aufgestellten Kundschaft hinter sich lassen, kündigte Firmenchef Kwon Young Soo am Montag an. Einen Zeitrahmen dafür nannte Kwon nicht. Auch bei den Gewinnzielen setzt sich LGES neue Ziele. Durch geringere Material- und Personalkosten soll die operative Marge in den zweistelligen Prozentbereich kommen. Investoren hatten zuletzt kritische Fragen hinsichtlich der Profitabilität des Tesla- und General-Motors-Zulieferers gestellt. Von Januar bis September lag die operative Marge bei fünf Prozent.

Es wird erwartet, dass LG Energy Solution am Freitag die Preisspanne für den Gang aufs Börsenparkett bekanntgibt. Ziel des Unternehmens, das zu LG Chem gehört, ist es, bis zu 10,8 Milliarden Dollar beim größten Börsengang in Südkorea aller Zeiten einzunehmen. LGES könnte dann mit mehr als 58 Milliarden Dollar bewertet werden und auf einen Schlag zur Nummer drei gemessen am Börsenwert in Südkorea aufsteigen – nach Samsung Electronics und SK Hynix. 

Bild pixabay

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Das könnte dir auch gefallen

Österreich schnürt wegen hoher Energiepreise milliardenschweres Hilfspaket

Wien, 28. Jan (Reuters) - Österreich legt wegen der stark gestiegenen Energiepreise ein milliardenschweres Hilfspaket für die Bürger auf. Es stünden insgesamt 1,7 Milliarden...

Dax-Konzern Daimler AG heißt künftig Mercedes-Benz Group

Frankfurt, 28. Jan (Reuters) - Der Autobauer Daimler steht mit der Umbenennung in Mercedes-Benz Group nach Worten von Konzernchef Ola Källenius vor einem historischen...
spot_imgspot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking