3.8 C
München
Donnerstag, Februar 2, 2023

Kosovo-Tribunal verurteilt Ex-Kommandanten zu 26 Jahren Haft

Expertenmeinungen

Den Haag, 16. Dez – Ein Sondergericht in Den Haag hat einen früheren Kommandanten der kosovo-albanischen Miliz UCK wegen Kriegsverbrechen zu 26 Jahren Haft verurteilt. Das Kosovo-Kriegsverbrechertribunal sah es als erwiesen an, dass Salih M. bei der Folter von mindestens zwei Insassen des Gefängnisses, das er leitete, persönlich anwesend war. Bei einem weiteren Häftling habe er zugelassen, dass er so schwer misshandelt wurde, dass er später seinen Verletzungen erlag. Der 50-Jährige hatte die Anschuldigungen zurückgewiesen. Beide Seiten haben nun 30 Tage Zeit, in die Berufung zu gehen. Das Kosovo-Tribunal wurde 2015 eingerichtet, um mögliche Kriegsverbrechen bei dem Konflikt zwischen Kosovo und Serbien 1998/99 aufzuarbeiten. Das Urteil am Freitag war das erste des Tribunals.

Kosovo-Tribunal verurteilt Ex-Kommandanten zu 26 Jahren Haft

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Cor Gaasbeek auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse