Freitag, Juni 21, 2024
StartMeldungKieler Woche 2024 – UpVisit begleitet 3 Millionen Besucher*innen auf ihrer...

Kieler Woche 2024 – UpVisit begleitet 3 Millionen Besucher*innen auf ihrer persönlichen Entdeckungsreise

UpVisit, das junge Softwareunternehmen aus Stuttgart, und die Kieler Woche haben ihre diesjährige Zusammenarbeit bekannt gegeben. Bei der bevorstehenden Kieler Woche, die vom 22. bis 30. Juni zum Leben erwacht, können die erwarteten 3 Millionen Besucher*innen kostenfrei die UpVisit-App herunterladen und ohne Registrierung nutzen, um ihre Zeit vor Ort zu planen.

In 8 Tagen zur eigenen App fürs 9-tägige Festival

Die Kieler Woche ist heute das größte Segelsportereignis der Welt und gleichzeitig das größte Sommerfestival Europas. Dieses Jahr können die Besucher*innen mithilfe der UpVisit-App das gesamte Festivalprogramm abrufen und ihren Aufenthalt planen. Jede*r Nutzer*in kann einzelne Programmpunkte als Favorit abspeichern und sogar mit dem persönlichen Kalender auf dem Smartphone synchronisieren. So werden keine Veranstaltungen verpasst! Ein echter Mehrwert für die Besucher*innen der Kieler Woche 2024.

Dabei dauerte die Entwicklung des Contents von der Zusage bis zum Go-live in der App nur 8 Tage. Ein kleiner Aufwand im Vergleich zur großen Wirkung!

Die App liefert neben Informationen zu den einzelnen Bands, Künstler*innen und Familienaktionen, auch Wissenswertes zu den zahlreichen Eventlocations. Der interaktive Lageplan führt jede*n über das Gelände. Ob man auf der Suche nach einer Bühne ist oder dem WC – die App bietet Orientierung. Der Lageplan zeigt, wo sich die nächsten sanitären Einrichtungen befinden, wie Toiletten und Wickeltische, Wasserspender, sowie auch bewachte Fahrrad-Parkplätze, Parkplätze für Menschen mit Beeinträchtigung, Polizei und Sanitätsdienste.

Eine junge App für große Events

UpVisit feierte gerade erst den zweiten Unternehmensgeburtstag. Trotzdem kann die junge Firma schon etablierte Kund*innen in ihrem Portfolio verzeichnen. Die UpVisit-App führte bereits durch das AI-House auf dem Weltwirtschaftsforum, das Street-Art-Festival in Stuttgart, die INVEST auf der Stuttgarter Messe und nun auch die Kieler Woche 2024.

Philipp Dornberger, Referatsleiter der Kieler Woche bei der Landeshauptstadt Kiel, freut sich auf die erste Kieler Woche mit UpVisit im Boot: „Die Kieler Woche steht für Vielfalt und Zusammenhalt. Mit ihren 2.000 Events in 10 Tagen ist sie eine Einladung an alle und jede*n zusammenzukommen. Dies stellt uns natürlich auch vor die Herausforderung, die zahlreichen Informationen benutzerfreundlich zugänglich zu machen. Mit UpVisit haben wir für uns eine ideale Lösung gefunden. Wir können in der App alles integrieren, was für unsere Besucher*innen wichtig ist. Dabei ging die Umsetzung der App-Inhalte dank des UpVisit-Teams sehr schnell und unkompliziert. Für dieses Engagement möchte ich mich ganz herzlich bedanken.”

Auch Katharina Aguilar, Gründerin und CEO von UpVisit, freut sich über die Zusammenarbeit: „Wir freuen uns natürlich, dass ein so tolles Event, wie die Kieler Woche auf UpVisit vertraut. Ich bin mir sicher, dass wir den Besucher*innen einen echten Mehrwert bieten und dazu beitragen können, dass sie eine unvergessliche Festivalwoche erleben.”

Bild: Kieler Woche Foto: Julia Meyer

Quelle:Laika Communications GmbH

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.