Samstag, Mai 25, 2024
StartNewsKeine Lufthansa-Flüge nach Tel Aviv bis Montag

Keine Lufthansa-Flüge nach Tel Aviv bis Montag

Frankfurt am Main/Tel Aviv (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem iranischen Angriff auf Israel hat die Lufthansa ihre regulären Flüge von und nach Tel Aviv vorübergehend eingestellt. Auch das irakische Erbil und Jordaniens Hauptstadt Amman würden bis einschließlich Montag nicht bedient, teilte das Unternehmen am Sonntag mit.

Ab Dienstag plant die Lufthansa zum jetzigen Zeitpunkt mit einer Wiederaufnahme des regulären Flugverkehrs zu den drei Destinationen. Die Flüge nach Beirut und Teheran sollen bis mindestens Donnerstag ausgesetzt bleiben. Bereits am Freitag hatte die Lufthansa entschieden, den iranischen Luftraum zu umfliegen und damit die Flugverbindungen nach Teheran temporär einzustellen.

Man werde die Sicherheitslage im Nahen Osten kontinuierlich beobachten und bewerten und stehe dazu in engem Kontakt mit den Behörden, so das Unternehmen weiter.


Foto: Lufthansa-Maschine (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.