Dienstag, Juli 23, 2024
StartNewsIsrael kündigt "Totalblockade" des Gazastreifens an

Israel kündigt "Totalblockade" des Gazastreifens an

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Großangriff der radikal-islamistischen Hamas hat Israel eine „Totalblockade“ des Gazastreifens angekündigt. „Ich habe eine vollständige Belagerung des Gazastreifens angeordnet“, sagte der israelische Verteidigungsminister Yoav Gallant am Montag.

„Kein Strom, keine Lebensmittel, kein Gas, alles ist geschlossen.“ Er fügte hinzu, dass man gegen „menschliche Tiere“ kämpfe und entsprechend handele. Bei den Angriffen der Hamas waren Tausende Raketen auf Israel abgeschossen worden, zudem wurden Dutzende Personen als Geisel genommen. Auch am Montag ist noch unklar, wie viele deutsche Staatsbürger sich unter den in den Gazastreifen verschleppten Personen befinden.

Man müsse davon ausgehen, dass sich auch Personen mit deutscher und israelischer Staatsangehörigkeit – also Doppelstaatler – unter den von den Hamas Entführten befinden, sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes in Berlin. Die Lage sei aber weiterhin sehr unübersichtlich. „Wir stehen einem sehr engen Kontakt mit den israelischen Behörden“, fügte der Sprecher hinzu. Zu Einzelfällen könne er sich mit Blick auf den Schutz der Betroffenen nicht äußern.


Foto: Gazastreifen (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.