Intermonte wird neuer Handelsteilnehmer von Spectrum Markets

Date:

spot_img

Spectrum Markets, paneuropäischer Handelsplatz mit Sitz in Frankfurt, hat Intermonte, die führende Investmentbank für italienische KMU sowie für inländische und internationale institutionelle Anleger, als neuen Handelsteilnehmer gewonnen.

Durch die Anbindung an den europäischen Handelsplatz ermöglicht Intermonte seinem großen Netzwerk von über 650 Finanzinstituten und italienischen Banken, ihren Privatkunden den Handel mit verbrieften Derivaten auf Spectrum anbieten zu können.

Intermonte ist im Bereich der verbrieften Derivate bereits fest etabliert und verfügt über eines der größten Aktienresearch-Teams Italiens. Das Unternehmen wird seine Kunden bei der Aufnahme des Handels mit Spectrum durch Beratung und andere damit verbundene Dienstleistungen unterstützen.

„Privatanleger auf der ganzen Welt werden immer anspruchsvoller, gebildeter und ehrgeiziger hinsichtlich Strategien und Produkte, die sie für den Handel nutzen. Gleichzeitig steigen ihre Erwartungen an das Handelserlebnis“, erklärt Gianluca Parenti, Head of Digital Division & Advisory bei Intermonte.

Die Bekanntgabe ist ein weiterer Baustein in den Aktivitäten von Spectrum Markets, die paneuropäische Plug-and-Play-Handelsstruktur zu erweitern und zu verbessern

„Unserer Meinung nach ist der italienische Markt reif für eine Weiterentwicklung, wenn es darum geht, auf die Nachfrage der Kunden nach neuen Technologien und mehr Innovation bei gleichzeitig niedrigen Kosten zu reagieren“, so Nicky Maan, CEO von Spectrum Markets.

„Wir wollen dies mit Spectrum ändern und freuen uns daher sehr, von einem so bekannten und angesehenen Finanzinstitut wie Intermonte auf dem italienischen Markt unterstützt zu werden. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt in unseren Bemühungen, ein erstklassiges, europaweites Handelsökosystem aufzubauen. Und wir freuen uns darauf, bald weitere Ankündigungen zu machen“, fügt er hinzu.

Über Spectrum Markets

Spectrum Markets ist der Handelsname der Spectrum MTF Operator GmbH. Sie hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main und ist ein paneuropäischer Handelsplatz für verbriefte Derivate, der sich an Finanzinstitutionen und deren Privatanleger richtet. 

Der von der BaFin regulierte und MiFID II-konforme Handelsplatz nutzt ein einzigartiges, offenes System, durch das Anleger mit großer Auswahl, Kontrolle und Stabilität handeln können.

Durch seine europaweit gültige ISIN, den 24/5 Handel und seine proprietäre Plattform garantiert Spectrum die Mindestliquidität seiner Produkte und ist in der Lage, schnell und sicher eine beträchtliche Anzahl von Orders auszuführen und mehrere Quotes pro Sekunde zu verarbeiten.  Weitere Informationen finden Sie unter spectrum-markets.com

Intermonte wird neuer Handelsteilnehmer von Spectrum Markets

Foto von Gianluca Parenti (Quelle: Intermonte)

Tipp! Dienstag Live Stream 18.30 Uhr Thema: Optionen

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Teure Energie treibt Erzeugerpreise im Euroraum – Rekordanstieg von 43,3 Prozent

Berlin/Brüssel, 04. Okt - Die Preise der Hersteller in der Euro-Zone ziehen im Rekordtempo an und signalisieren eine weiter steigende Inflationsgefahr. Die Produzentenpreise in der Industrie...

SNB-Sichtguthaben sinken auf Rekordhöhe von 77,5 Milliarden Franken

Zürich, 03. Okt - Das von Banken in der Schweiz bei der Notenbank geparkte Geld ist in der letzten Woche so stark gesunken wie nie...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking