Donnerstag, Mai 30, 2024
StartBörseIntel trotz Prognosesenkung im Aufwind

Intel trotz Prognosesenkung im Aufwind

Frankfurt, 28. Okt – Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen: 

18.20 Uhr – Einem Gewinneinbruch und einer Prognose-Senkung zum Trotz winkt den Aktien von Intel der größte Tagesgewinn seit zweieinhalb Jahren. Die Titel des Chip-Herstellers steigen an der Wall Street um gut elf Prozent. Positiv werteten Investoren den überraschenden Anstieg der Erlöse im PC-Geschäft auf 8,1 Milliarden Dollar. Außerdem kürzte das Unternehmen sein Investitionsbudget für das laufende Jahr auf 25 von 27 Milliarden Dollar. „Einsparungen sind in schwierigen Zeiten zwar notwendig“, sagte Glenn O’Donnell, Chef-Analyst des Research-Hauses Forrester. Intel müsse aber darauf achten, an der richtigen Stelle zu sparen.

Intel trotz Prognosesenkung im Aufwind

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.