Dienstag, Juli 23, 2024
StartPolitikGrüne Bundesgeschäftsführerin sieht Partei auch im Osten im Aufwind

Grüne Bundesgeschäftsführerin sieht Partei auch im Osten im Aufwind

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) – Die Politische Bundesgeschäftsführerin der Grünen, Emily Büning, sieht ihre Partei auch in Ostdeutschland im Aufwind. „Als Partei sind wir im gesamten Land verankert, unsere Mitgliederzahlen wachsen seit Jahren stetig“, sagte sie den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Samstagsausgaben).

„Im Osten haben wir bei der letzten Bundestagswahl in allen Wahlkreisen hinzugewonnen“, fügte sie hinzu. Man stelle sich breit auf und schärfe „unser wirtschafts- und sozialpolitisches Profil, denn auch heute gibt es noch Ungleichheit zwischen Ost und West“. Gleichzeitig gebe es im Osten in vielen Regionen Faktoren, die zum Standortvorteil werden könnten: gut ausgebildete Fachkräfte, eine hohe Quote an voll berufstätigen Frauen, eine Zunahme beim Ausbau der Erneuerbaren Energien sowie eine gute Infrastruktur. „Uns geht es darum, diese Chancen zu nutzen“, so Büning.

Die Grünen feiern am Samstagabend in Leipzig den 30. Jahrestag der Vereinigung der westdeutschen Grünen mit dem ostdeutschen Bündnis 90.

Foto: Grünen-Parteizentrale, über dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.