3.6 C
München
Donnerstag, Dezember 8, 2022

Furcht vor weiteren Pleiten hält Bitcoin gefangen

Expertenmeinungen

22. Nov – Nach dem Kollaps der Kryptowährungsbörse FTX wagen weiterhin nur wenige Anleger den Wiedereinstieg in Cyber-Devisen. Eine Erholungsbewegung am Krypto-Markt bleibe auch nach dem Fall von Bitcoin auf ein neues Zwei-Jahres-Tief zum Wochenanfang weiterhin aus, konstatierte Timo Emden von Emden Research. „Nach der jüngsten FTX-Pleite bleiben die Ansteckungsrisiken innerhalb der Branche damit weiterhin akut.“ Anleger fürchteten dabei nicht nur, dass weitere Branchen-Schwergewichte schon bald das Handtuch werfen könnten, sondern auch Gegenwind durch eine verschärfte Regulierung. Bitcoin lag leicht fester bei 15.670 Dollar.

Der Kryptowährungsbroker und -verleiher Genesis bestritt unterdessen Medienberichte um eine bevorstehende Zahlungsunfähigkeit. „Wir haben keine Pläne, in nächster Zeit Konkurs anzumelden. Unser Ziel ist es, die aktuelle Situation einvernehmlich zu lösen, ohne dass ein Konkursantrag gestellt werden muss“, teilte Genesis der Nachrichtenagentur Reuters mit. Einem Bloomberg-Bericht zufolge kämpft die Firma darum, frisches Geld zu beschaffen. Auch das „Wall Street Journal“ berichtete unter Berufung auf Quellen, dass sich die Firma an die Krypto-Börse Binance gewandt habe. Binance habe sich demnach aber gegen eine Investition entschieden. Nach dem Kollaps der Kryptobörse FTX hatte Genesis vergangene Woche angekündigt, zur Sicherung der Liquidität keine neuen Kredite mehr zu vergeben und die Rückzahlung vorläufig einzustellen. 

FTX hatte vor eineinhalb Wochen in den USA Konkurs angemeldet, nachdem Kunden als Reaktion auf die heimliche Verschiebung von Einlagen im Volumen von zehn Milliarden Dollar massenhaft Gelder abgezogen hatten.

Furcht vor weiteren Pleiten hält Bitcoin gefangen

Quelle: Reuters

Titelfoto: Bild von MichaelWuensch auf Pixabay

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse