-1.4 C
München
Montag, Februar 6, 2023

Franklin Templeton benennt europäische ETF-Palette zur Stärkung der Markenausrichtung um

Expertenmeinungen

Franklin Templeton freut sich bekannt zu geben, dass es seine in Dublin domizilierte ETF ICAV-Palette, die europäischen Anlegern angeboten wird, umbenannt hat. In diesem Zusammenhang wurden mit Wirkung vom 1. Dezember 2022 die Fondsnamen LibertyShares, Liberty und LibertyQ von 10 ETFs und der gesamten Plattform entfernt. Die OGAW-Palette wurde in Franklin Templeton ICAV umbenannt. Während sich die Fondsnamen änderten, blieben das Anlageziel und die Strategie der betroffenen Teilfonds unverändert.

Caroline Baron, Head of ETF Distribution, EMEA, Franklin Templetonkommentierte: „Wir sind stolz auf das Wachstum und die Entwicklung unserer OGAW-Palette und begrüßen die neuen Fondsnamen, die sich stärker an Franklin Templetons 75-jähriger Geschichte als einer der größten globalen Vermögensverwalter orientieren.“

Franklin Templeton hat sein ETF-Geschäft in Europa seit 2017 deutlich ausgebaut. Heute umfasst das Angebot an OGAW-ETFs 20 wettbewerbsfähige ETFs (Smart-Beta-, aktive, passive, nachhaltige und seit kurzem auch thematische ETFs), die an den drei wichtigsten europäischen Börsen notiert und in weiteren sieben europäischen Ländern registriert sind. Das ETF-Team hat seine Präsenz in Europa in den letzten zwei Jahren mit 10 Neueinstellungen in sechs Märkten ebenfalls ausgebaut.

Baron fuhr fort: „Im September dieses Jahres feierten wir das fünfjährige Bestehen unserer OGAW-ETF-Palette und sind stolz auf die wichtigsten Meilensteine, die wir erreicht haben. Allein in diesem Jahr haben wir vier neue ETFs für europäische Anleger aufgelegt, und wir freuen uns, dass Franklin Templeton in Europa an zehnter Stelle steht, wenn es um neue Mittelzuflüsse geht. Unser Ziel ist es sicherlich, längerfristig ein Top-10-ETF-Anbieter in Europa zu sein, was das verwaltete Vermögen betrifft. Wir glauben, dass wir für die Zukunft gut aufgestellt sind, um in dieser Region weiter zu wachsen. Unsere Kunden schätzen unser innovatives Angebot, das die Tradition des Unternehmens als Pionier in den Bereichen Schwellenländer und festverzinsliche Wertpapiere nutzt.“

Die globale ETF-Plattform von Franklin Templeton ermöglicht es Anlegern, ihre gewünschten Ziele durch eine Reihe von aktiven, Smart-Beta- und passiven ETFs zu erreichen. Unterstützt durch die Stärke und die Ressourcen eines der größten Vermögensverwalter der Welt, verfügt die globale ETF-Plattform zum 31. Oktober 2022 über ein weltweit verwaltetes Vermögen von über 12 Milliarden US-Dollar.

Weitere Informationen über die Franklin Templeton ETF-Palette finden Sie unterhttps://www.franklintempleton.de/mit-uns-investieren/investmentfonds/etf/index.

Franklin Templeton benennt europäische ETF-Palette zur Stärkung der Markenausrichtung um

Foto von Caroline Baron (Quelle: Franklin Templeton)

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse