Auto Abo FINN sichert sich 500 Mio. € Fremdkapital

Date:

FINN, die Plattform für klimaneutrale Autoabonnements, erhält bis zu 500 Millionen Euro Fremdkapital von Credit Suisse und Waterfall

Die Auto Abo Plattform FINN aus München sichert sich bis zu 500 Millionen Euro Fremdkapital zum Ausbau seiner Flotte. Die Finanzierung wird von Credit Suisse Securitized Products Finance und Waterfall Asset Management bereitgestellt und soll das Wachstum weiter signifikant steigern. Die Transaktion ist rechtskräftig und die Kreditsumme abrufbereit.

Max-Josef Meier, CEO von FINN erklärt: „Wir sehen eine große Nachfrage nach unseren All-inclusive Auto Abos. Zudem nehmen wir laufend neue Marken in unser Sortiment auf, wodurch das Angebot immer attraktiver wird. Mit Waterfall und Credit Suisse konnten wir zwei der weltweit führenden Finanzinstitute gewinnen, die uns auf unserer Mission unterstützen, die größte Auto-Abo-Plattform in Europa und der USA aufzubauen und eine Mobilität zu bieten, die einfach und nachhaltig ist.“

„Waterfall freut sich, die Geschäftsexpansion von FINN in Deutschland und darüber hinaus mit dieser ersten ABS-Transaktion zu unterstützen. FINN wird von einem starken Managementteam geführt, ist kundenorientiert und verfügt unserer Meinung nach über die notwendige Technologie zur Skalierung seines Geschäfts. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit FINN und zu sehen, wie das Unternehmen seine Vision, die darin besteht, die Art und Weise der Interaktion von Kunden mit ihren Autos zu verändern, vorantreiben wird“, sagt James Cuby, Managing Director bei Waterfall.

Die neue Finanzierung dient dem Ausbau der Flotte von FINN.

Die Kreditsumme ist durch die Autoflotte gesichert und wird von FINN sukzessive zum Ankauf neuer Autos abgerufen. Im Fokus steht hierbei der Ausbau der Elektroflotte. Das Unternehmen strebt eine klimaneutrale Mobilität an und setzt hierzu auf Elektrofahrzeuge und kompensiert den CO2-Ausstoß seiner Flotte in zertifizierten Klimaprojekten.

Aktuell umfasst die FINN Flotte rund 22 unterschiedliche Marken und 40 Modelle. Künftig will das Unternehmen alle wichtigen Marken im Angebot haben und eine umfangreiche Auswahl an unterschiedlichen Modellen und Ausstattungen bieten.

2019 gegründet, sammelte FINN bislang rund 50 Millionen Euro Eigenkapital ein. Das Unternehmen wächst stark und expandierte zuletzt in die USA. Die Zahl der Auto Abos der Mobilitätsplattform wird in 2021 auf 10.000 anwachsen. Mittlerweile umfasst die Belegschaft 180 Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle public performance

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking