0.3 C
München
Samstag, Dezember 10, 2022

Fed will 2023 sechs US-Großbanken Klimastresstest unterziehen

Expertenmeinungen

Washington, 29. Sep – Die US-Notenbank will im nächsten Jahr sechs der größten amerikanischen Banken einem Klimastresstest unterziehen. Geprüft würden die Bank of America, Citigroup, Goldman Sachs, JPMorgan ChaseJPM, Morgan Stanley sowie Wells Fargo, teilte die Federal Reserve am Donnerstag mit. Der Check werde aber weder aufsichtlichen Konsequenzen für die Institute haben, noch würden die Ergebnisse in die Kapitalvorgaben einfließen. Die Pilotübung soll ausschließlich der Informationsbeschaffung dienen. 

Die Fed folgt damit dem Beispiel der Europäischen Zentralbank (EZB), die in diesem Jahr ihren ersten großen Klimastresstest umsetzte. An dem Klimacheck im Europa nahmen insgesamt 104 Institute teil – 41 Großbanken wurden in speziellen Negativszenarien getestet.

Mit ihrer Übung will die Fed unter anderem erfassen, wie die Institute die Risiken aus dem Klimawandel managen. Hierfür werde die Notenbank „Narrative zu Klimaszenarien“ bereitstellen, anhand derer die Banken die Auswirkungen auf ihre Portfolios und Geschäftsstrategien analysieren sollen. Die Ergebnisse sollen dann mit den Instituten besprochen werden. Ziel sei es, ihre Fähigkeit zum Management klimabezogener Risiken zu verbessern.

Hitzewellen, Dürre- und Überschwemmungskatastrophen im Zuge des Klimawandels oder ein plötzlicher Anstieg des CO2-Preises oder weitgreifende politische Weichenstellungen können weltweit Billionen an Vermögenswerten vernichten. Banken stehen dabei mit in der ersten Reihe der Branchen, die mit den Folgen zu kämpfen haben.

Fed will 2023 sechs US-Großbanken Klimastresstest unterziehen

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse