Mittwoch, Mai 29, 2024
StartNewsFDP kritisiert jährliche Zahlungen an private Seenotretter

FDP kritisiert jährliche Zahlungen an private Seenotretter

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Dürr, sieht die jährlichen Zahlungen der Bundesregierung an private Seenotretter kritisch. Es müsse das Ziel sein, dass nicht private Organisationen unterstützt werden, sagte Dürr am Mittwoch den Sendern RTL und ntv.

Stattdessen müsse das die Europäische Union im Notfall machen. „Und überhaupt muss dieses perfide System ja durchbrochen werden“, fügte der FDP-Politiker hinzu. Dieses sei auch mit viel Leid verbunden, Menschen zahlten Geld dafür, um unter Umständen in Seenot zu kommen. „Das darf ja keine Zukunft haben“, sagte Dürr weiter.


Foto: Bojen im Meer (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.