-2.7 C
München
Freitag, Dezember 9, 2022

EZB will mit Klima-Score für Firmen grüne Transformation der Wirtschaft fördern

Expertenmeinungen

Frankfurt, 19. Sep – Die Europäische Zentralbank (EZB) will beim Ankauf von Unternehmensanleihen künftig noch stärker auf Klimaschutz-Kriterien achten. Dazu wird sie ab Oktober bei allen Käufen von solchen Anleihen einen sogenannten Klima-Score berücksichtigen – eine Punktzahl mit Blick auf den Ausstoß von Treibhausgasen und die Klimaziele der Firmen. Wie die EZB am Montag weiter mitteilte, gilt dies vorerst für Reinvestition fällig werdender Barmittel aus bestehenden Anleihen.

Die EZB wird jedoch keine Papiere abstoßen, selbst wenn der Emittent eine niedrige Klimapunktzahl aufweist. Die jedem Unternehmen zugewiesene Klimapunktzahl soll allerdings nicht transparent gemacht werden. „Ein Ziel ist es, das Risiko des Eurosystems gegenüber klimabedingten finanziellen Risiken zu verringern“, erklärte die EZB zu ihren Plänen. Die Maßnahmen dienten der grünen Transformation der Wirtschaft und stünden im Einklang mit den Klimaneutralitätszielen der Europäischen Union.

EZB will mit Klima-Score für Firmen grüne Transformation der Wirtschaft fördern

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse