-4 C
München
Montag, Februar 6, 2023

EU vor umfassender Prüfung von VMware-Kauf durch Broadcom

Expertenmeinungen

Brüssel, 09. Dez (Reuters) – Der geplanten milliardenschweren Übernahme des Cloudspezialisten VMware durch den US-Chipkonzern Broadcom droht eine monatelange Verzögerung. Die EU-Kommission stehe vor einer umfassenden Prüfung der angepeilten Transaktion, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen am Freitag. Vertreter der EU-Kommission hätten in dieser Woche Gespräche mit Broadcom geführt.

Dabei wird in der Regel der Stand der Dinge übermittelt. Die EU-Kommission lehnte einen Kommentar dazu ab. Die Untersuchung sollte ursprünglich am 20. Dezember beendet sein. Broadcom zeigte sich zuversichtlich, die Transaktion 2023 abzuschließen. Broadcom will VMware für 61 Milliarden Dollar schlucken. Durch den Deal könnte Broadcom sein vor allem auf Halbleiter fokussiertes Geschäft weiter diversifizieren. Mit Großübernahmen kennt sich der Konzern aus. So übernahm Broadcom für fast 19 Milliarden Dollar CA Technologies und kaufte für 10,7 Milliarden Dollar die Sicherheitssparte von Symantec.

EU vor umfassender Prüfung von VMware-Kauf durch Broadcom

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von David Mark auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse