Samstag, Mai 18, 2024
StartNewsESM gibt grünes Licht - Kroatien wird 20. Mitglied im Rettungsfonds

ESM gibt grünes Licht – Kroatien wird 20. Mitglied im Rettungsfonds

Berlin, 05. Dez – Kroatien wird nach dem Euro-Beitritt das 20. Mitglied im europäischen Rettungsfonds ESM. Dieser teilte am Montag mit, der aus den Euro-Finanzministern bestehende ESM-Verwaltungsrat habe den entsprechenden Antrag Kroatiens gebilligt. 

Der Balkan-Staat führt die europäische Gemeinschaftswährung zum 1. Januar 2023 ein. Ende Juli hatte die Regierung in Zagreb auch einen Antrag gestellt, Teil des ESM werden zu wollen. Mit dem ESM-Beschluss könne dies nun umgesetzt werden. Kroatien müsse dafür noch den ESM-Vertrag ratifizieren. Sobald dies geschehen sei, werde das Land offiziell Mitglied. Der 500 Milliarden Euro schwere ESM wurde als Reaktion auf die europäische Staatsschuldenkrise vor zehn Jahren gegründet, um Ländern zu helfen, die vom Kapitalmarkt abgeschnitten wurden. 

ESM gibt grünes Licht – Kroatien wird 20. Mitglied im Rettungsfonds

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Walter Bichler auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.