Mittwoch, April 17, 2024
StartNewsEinheitliche Position zu Ukraine-Beitritt auf Nato-Gipfel erwartet

Einheitliche Position zu Ukraine-Beitritt auf Nato-Gipfel erwartet

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg erwartet, dass es auf dem Gipfel in Litauen einen Beschluss zum Zeitpunkt des Beitritts der Ukraine geben wird. „Wir werden in Vilnius zu einer einheitlichen Position gelangen“, sagte er dem „Tagesspiegel“.

Vor einem Beitritt müsse die Ukraine allerdings zunächst den Krieg gewinnen. Zudem werde man Hilfen zur Modernisierung des ukrainischen Militärs beschließen. Die Alliierten wollten dort „ein mehrjähriges Hilfspaket verabschieden, das die Ukraine an Nato-Standards heranführen wird“, sagte Stoltenberg. Mit Hilfe der Nato solle das ukrainische Militär „den Übergang schaffen von einer Armee nach altem sowjetischem Muster hin zu einer modernen Streitmacht, die nach Nato-Standards arbeitet“.

Auch werde das Bündnis die politischen Verbindungen zur Ukraine intensivieren. „Zudem erwarte ich, dass die Nato-Staaten sich dazu bekennen, der Ukraine auch weiterhin umfassende militärische Unterstützung zukommen zu lassen“, fügte Stoltenberg hinzu. Laut dem Generalsekretär sind sich alle Verbündeten einig, dass die Ukraine Mitglied der Nato wird. Unabhängig von der Geschwindigkeit des Beitritts sei die militärische Annäherung die Basis für alle weiteren Entscheidungen.

„Das gehört zu den Sicherheitsvereinbarungen, die verhindern sollen, dass die Ukraine nach einem Waffenstillstand erneut überfallen wird“, so der Generalsekretär. Der Nato-Gipfel in Vilnius wird am 11. und 12. Juli stattfinden.


Foto: Ukrainische Flagge in Kiew, über dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.