1.5 C
München
Donnerstag, Dezember 1, 2022

Diana zur Löwen und Rezo, Jean-Michel Jarre und Xatar: Prominente Acts und neue Formate bei der DMEXCO 2022

Expertenmeinungen

Die DMEXCO startet in diesem Jahr mit einer hohen CEO-Dichte in Köln: RTL Deutschland Co-CEO Matthias Dang, MediaMarktSaturn CEO Dr. Karsten Wildberger und Googles Europa-Chef Matt Brittin werden die Conference von Europas führender Business-Plattform für digitales Marketing in diesem Jahr als Keynote-Speaker eröffnen. Prominente Influencer wie Diana zur Löwen, Jonas Ems und Rezo sowie Musik-Stars wie Jean-Michel Jarre (AERO Productions) und Rapper und Entrepreneur Giwar Hajabi aka „Xatar“ (Goldmann Entertainment) runden das hochkarätige Bühnen-Line-up der DMEXCO 2022 ab.

Zudem wird den Besucher:innen am 22. September in Köln mit dem neuen Konferenzformat „DMEXCO Social Talk” ein vielfältiges Programm rund um die Creator Economy, Social Media und Influencer Marketing geboten. Nach der DMEXCO findet am 27. September in Kooperation mit Digiday Media ein exklusives Digitalevent für den US-Markt statt.

Die DMEXCO, Treffpunkt der wichtigen Entscheidungsträger:innen aus digitaler Wirtschaft, Marketing und Innovation, glänzt auch dieses Jahr mit einem hochkarätig besetzten Line-up von über 600 Speaker:innen. Neu hinzugekommen sind u.a. Tina Beuchler (Global Head of Media, Nestlé), Matt Brittin (President EMEA, Google), Matthias Dang (Co-CEO, RTL Deutschland), Yannis Dosios (CCO Integral Ad Science), Brian Gleason (CRO Criteo), Andreas Grün (Head of Technology Digital Media, ZDF), Simon Halstead (VP Exchange and Supply International, Yahoo), Visha Kudhail (Director of Business Marketing, EMEA Pinterest), Sandra Lopez (General Manager, CMO, Microsoft Advertising) und Adam Singolda (CEO, Taboola). Yahoo unterstützt die DMEXCO in diesem Jahr als Platinum Sponsor.

Auf insgesamt 14 Stages präsentiert die DMEXCO 2022 wieder ein erstklassiges, breitgefächertes Conference Programm.

Mit branchenübergreifenden Themen wie beispielsweise New Work und Sustainability startet die DMEXCO in den ersten Messetag: Moderiert von Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n) sprechen Gali Arnon (CMO, Fiverr), Diana Degraa (CEO, Initiative Media), Lunia Hara (Director Project Management, diconium) und Susanne Harring (Geschäftsführerin, De’Longhi Deutschland GmbH) über die Zukunft der Arbeitswelt und die Möglichkeiten und Risiken von Home-Office.

Die Frage, wie Unternehmen Nachhaltigkeit glaubhaft kommunizieren können, ohne in den Verdacht des Greenwashings zu geraten, diskutieren am Abend des ersten Messetages Anna Alex (Co-Founder, Planetly), Wolfgang Gründinger (Chief Evangelist, EnPal), Alexandra McGee (Sustainability Strategy and Innovation Manager, GroupM) und Emma Newman (Chief Revenue Officer, EMEA, PubMatic). Auch Tina Beuchler, Head of Global Media bei Nestlé, wird sich am ersten Messetag im Gespräch mit Nikolaus Röttger dem Thema “Sustainable Media” widmen.

Auf der Red Stage widmet sich Content Creator, Nindo Founder und Deutschlands wohl bekanntester YouTuber Rezo ebenfalls am DMEXCO Tag 1 in einer eigenen Keynote den Kernthemen des Social Marketings: Reichweitenaufbau, Community Building und Social Commerce. Ein weiteres Highlight ist Prof. Toby Walsh, weltweit führender Forscher auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz, der sich unter dem Titel „Machines behaving badly“ kritisch mit KI auseinandersetzt.

Und beim Executive Roundtable “What a time to have an agency?!” diskutieren Kristian Meinken (Managing Director Pilot Hamburg), Esther Busch (Managing Partner Serviceplan) Stefanie Tannrath (CEO Universal McCann), Christian Wilkens (CCO MediaCom) und Anke Herbener (CEO TWT) den Status quo der heutigen Agenturlandschaft.

Rund 38 Prozent der Speaker:innen auf den kuratierten Bühnen der DMEXCO sind in diesem Jahr weiblich, mehr als die Hälfte der Speaker:innen arbeiten außerhalb Deutschlands.

“DMEXCO Social Talk” u.a. mit Timm Chiusano, Diana zur Löwen und Rezo

Mit dem „DMEXCO Social Talk by Social Match“ auf der E-Commerce Stage widmet sich die DMEXCO einem der wachstumsstärksten Bereiche des Marketings: der Creator Economy. So geben namhafte Content-Creator:innen und renommierte Social-Media-Expert:innen exklusive Einblicke hinter die Kulissen des Social Media Marketings aus Brand- sowie Creator:innen-Perspektive. Welche Trends dominieren die relevantesten Social Channels in der Zukunft? Wie wird eine Brand zur absoluten Love-Brand der Community? Warum ist Transparenz maximal wichtig für die gesamte Branche und wie gelingt der nächste virale Hit?

Neben Rezo und Jonas Ems ist Content Creatorin, Business Angel und „Die Höhle der Löwen“-Gastjurorin Diana zur Löwen ebenfalls mit dabei. Über die aktuellen Entwicklungen der internationalen Creator Economy berichten der New Yorker Medienexperte und Content-Creator Timm Chiusano sowie James Creech, SVP Brandwatch. Der „DMEXCO Social Talk“ findet in Kooperation mit der Social-Media-Agentur Social Match am zweiten DMEXCO Tag statt.

Neues Digitalevent: DMEXCO x Digiday Online am 27. September 2022

Nach der DMEXCO ist vor der DMEXCO: Fünf Tage nach dem Ende der Kongressmesse vor Ort wird die DMEXCO am 27. September gemeinsam mit dem führenden US-Fachmedium Digiday ein zusätzliches Digital-only-Event mit Fokus vor allem auf dem US-Markt anbieten. Digiday fungiert dabei als exklusiver Programm-Partner der DMEXCO: Neben Highlight-Sessions der DMEXCO 2022 erwarten die Teilnehmer:innen speziell für das Event produzierte Inhalte von Digiday rund um die wichtigsten Herausforderungen für das digitale Marketing von heute.

Insgesamt vier Channels bieten jeweils fünf Stunden erstklassigen Content und die Möglichkeit mit Partnern der DMEXCO 2022 in Kontakt treten. “DMEXCO x Digiday Online” findet von 16 bis 21 Uhr (MESZ) bzw. 10 bis 15 Uhr (Eastern Time) auf der digitalen Eventplattform der DMEXCO statt. Das Digitalevent ist kostenlos für alle, die dieses Jahr ein DMEXCO-Ticket erworben haben. Separate Tickets, ausschließlich für die DMEXCO x Digiday Online 2022, gibt es ab 74 Euro.

„Digiday freut sich auf die exklusive Zusammenarbeit mit der DMEXCO in diesem Jahr. Beide Organisationen sind in ihren Bereichen führend und besitzen ein einzigartiges Fachwissen, wenn es darum geht, Führungskräfte aus den Bereichen Medien und Marketing zusammenzubringen. So entsteht unserer Meinung nach ein echter Mehrwert”, kommentiert Mike Madarasz, Chief Marketing Officer, Digiday Media.

„Wie kein anderes Event steht die DMEXCO für internationales Business. Wir freuen uns daher sehr, mit der Unterstützung von Digiday ein spezielles Angebot für den US-Markt zu launchen. Damit unterstreichen wir zum einen unseren Anspruch, Türöffner für US-Unternehmen zum europäischen Markt zu sein. Zum anderen setzen wir unsere digitale Strategie fort, die unserer Community rund um den Globus Networking, Inspiration und vor allem einzigartige Business-Möglichkeiten bietet.

Das bietet all jenen die Chance, die Highlights der DMEXCO kurz danach noch einmal zu erleben, die nicht nach Köln kommen können oder vor Ort überschneidende Termine haben”, ergänzt Prof. Dominik Matyka, Chief Advisor der DMEXCO.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Koelnmesse GmbH

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse