Dax zur Eröffnung niedriger erwartet

Date:

spot_img

Frankfurt, 10. Jun (Reuters) – Am Freitag wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge niedriger starten. Die Europäische Zentralbank hat mit ihrem Fahrplan zur bevorstehenden Zinswende die Anleger verunsichert. Am Donnerstag war der Dax 1,7 Prozent tiefer bei 14.198 Punkten aus dem Handel gegangen. An der Wall Street ging es ebenfalls deutlich bergab. Zins- und Inflationssorgen belasteten auch hier die Stimmung.

Grafikdownload Agena Trader

Dax schließt
ScreenShot: Agena Trader 9. Juni 2022

Vor dem Hintergrund der Diskussion um das Tempo der US-Zinserhöhungen werden Börsianer am Freitag die US-Verbraucherpreise genau unter die Lupe nehmen. Erwartet wird ein Anstieg im Mai um 0,7 Prozent. Beim Kernverbraucherpreisindex, der die volatilen Lebensmittel- und Energiesektoren ausschließt, wird mit 0,5 Prozent gerechnet. Der erhoffte erneute Rückgang der US-Teuerungsrate von zuletzt 8,3 Prozent im Jahresvergleich dürfte angesichts der gestiegenen Energiekosten Strategen zufolge wohl ausbleiben.

Schlusskurse europäischer Indizes am vorangegangenen HandelstagStand
Dax14.198,80
Dax-Future14.071,00
EuroStoxx503.724,45
EuroStoxx50-Future3.690,00
Schlusskurse der US-Indizes am vorangegangenen HandelstagStandVeränderung
Dow Jones32.272,79-1,9 Prozent
Nasdaq11.754,23-2,8 Prozent
S&P 5004.017,82-2,4 Prozent
Asiatische Indizes am FreitagStandVeränderung
Nikkei27.834,80-1,5 Prozent
Shanghai3.257,59+0,6 Prozent
Hang Seng21.828,86-0,2 Prozent

Dax zur Eröffnung niedriger erwartet

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Mehr im Bereich Börse.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Turbulenzen bei Credit Suisse setzen Europas Börsen zu

Frankfurt, 03. Okt - Nach dem schwärzesten September seit 14 Jahren starten Europas Börsen mit erneuten Verlusten in den Oktober. Dax und EuroStoxx50 fielen am Montag um jeweils...

Flughafen Wien rät Aktionären weiterhin von IFM-Angebot ab

Wien, 03. Okt - Der Flughafen Wien spricht sich auch nach der leichten Nachbesserung gegen das Teilangebot des Infrastrukturfonds IFM Global Infrastructure aus. Die Änderungen des...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking