Dax zum Gipfel-Reigen höher erwartet

Date:

spot_img

Frankfurt, 24. Mrz (Reuters) – Der Dax dürfte Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Donnerstag höher starten. Am Mittwoch hatte er 1,3 Prozent auf 14.283,65 Punkte verloren. Hier lesen. Im Mittelpunkt stehen weiter der Krieg in der Ukraine und dessen wirtschaftliche Folgen. An der Wall Street hatten die Investoren am Mittwoch Kasse gemacht, die wichtigsten Indizes schlossen im Minus.

Im Tagesverlauf treffen sich die Staats- und Regierungschefs der sieben größten Industriestaaten (G7) sowie der Nato-Mitglieder. Dabei werden sich die Diskussionen voraussichtlich unter anderem um einen europäischen Importstopp für russisches Öl drehen. Ein rasches Embargo scheine aber unwahrscheinlich, sagte Commerzbank-Analyst Carsten Fritsch. „Der Widerstand in einigen EU-Ländern mit hoher Abhängigkeit von russischem Öl ist noch beträchtlich. Eine weitere Eskalation der russischen Kriegsführung in der Ukraine gegen die dortige Zivilbevölkerung könnte diese Länder aber doch noch zum Einlenken bewegen.“

Die Veröffentlichung der Barometer für die Stimmung der deutschen und europäischen Einkaufsmanager steht unter dem Eindruck des Ukraine-Kriegs. Experten erwarten in Deutschland für März einen Rückgang auf 53,8 beziehungsweise 54,2 Punkte. In den USA stehen Auftragseingänge für langlebige Güter auf dem Terminplan. Hier sagen Analysten für Februar einen Rückgang um 0,5 Prozent voraus.

Parallel dazu startet nach rund vier Wochen Pause der Aktienhandel an der Moskauer Börse, allerdings in beschränktem Umfang. Zunächst können nur 33 Werte ge- oder verkauft werden. Ausländern sind Verkäufe bis zum 1. April untersagt.

Schlusskurse europäischer Indizes am vorangegangenen HandelstagStand
Dax14.283,65
Dax-Future14.302,00
EuroStoxx503.869,22
EuroStoxx50-Future3.788,00
Schlusskurse der US-Indizes am vorangegangenen HandelstagStandVeränderung
Dow Jones34.358,50-1,3 Prozent
Nasdaq13.922,60-1,3 Prozent
S&P 5004.456,24-1,2 Prozent
Asiatische Indizes am DonnerstagStandVeränderung
Nikkei28.110,39+0,3 Prozent
Shanghai3.254,79-0,5 Prozent
Hang Seng22.101,63-0,2 Prozent

Dax zum Gipfel-Reigen höher erwartet

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Wichtige Entwicklungen zur Börse

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Asiens Börsen auf Erholungskurs

Frankfurt/Tokio, 04. Okt - Im Windschatten der Erholung an der Wall Street ziehen die asiatischen Börsen ebenfalls an. Der japanische Nikkei-Index stieg am Dienstag um drei...

Dax beschleunigt Erholung – Autobauer gefragt

Frankfurt, 04. Okt - Nach dem starken Wochenauftakt baut der Dax seine Kursgewinne aus. Der deutsche Leitindex stieg zur Eröffnung am Dienstag um 1,3 Prozent auf 12.363...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking