1.9 C
München
Montag, Januar 30, 2023

Dax zieht vor US-Inflationsdaten leicht an

Expertenmeinungen

Frankfurt, 13. Dez – Dax-Anleger spekulieren am Tag vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed auf einen weiter abnehmenden Teuerungsdruck in den USA. Der deutsche Leitindex zog zur Eröffnung am Dienstag um 0,3 Prozent auf 14.344 Punkte an. Börsianer erwarten, dass sich der Anstieg der im Tagesverlauf anstehenden US-Verbraucherpreise im November auf 7,3 Prozent von 7,7 Prozent im Vormonat abgeschwächt hat. 

„Die November-Inflation ist auch der allerletzte Wert, den die Fed in ihrer Zinsentscheidung berücksichtigen kann“, sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners. „Damit ist die November-Inflation der letzte Stolperstein auf dem Weg zu einer geringeren Zinserhöhung um 0,5 Prozent.“ 

Bei den Einzelwerten profitierte Wacker Chemie von einer Hochstufung. Der Spezialchemiekonzern zog mehr als fünf Prozent an und war damit größter Gewinner im MDax Händlern zufolge setzte UBS den Titel auf „Buy“ von zuvor „Neutral“.

Dax zieht vor US-Inflationsdaten leicht an

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von StockSnap auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaver

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse