1.5 C
München
Donnerstag, Dezember 1, 2022

Dax vor Fed-Sitzung zur Eröffnung höher erwartet

Expertenmeinungen

Frankfurt, 20. Sep (Reuters) – Am Dienstag wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge höher starten. Angesichts der weltweit anstehenden Notenbank-Sitzungen in dieser Woche treibt Anleger vor allem die Furcht vor steigenden Zinsen und deren Folgen auf die Wirtschaft um. Zum Wochenstart war nach anfänglichen Kursverlusten kurz vor Handelsschluss aber eine Gegenbewegung in Gang gekommen, die den deutschen Leitindex am Montag um 0,5 Prozent auf 12.803 Punkte gehievt hat. Hier lesen.

Grafikdownload: Agena Trader

Dax
ScreenShot: Agena Trader 19.09.2022

„Der Aktienmarkt muss derzeit einen doppelt giftigen Cocktail verarbeiten“, sagte Konstantin Oldenburger, Analyst beim Brokerhaus CMC Markets. „Während sich die Wirtschaft weiter abschwächt, müssen die Zentralbanken alles unternehmen, um die hartnäckige Inflation einzudämmen.“ Dabei eine Rezession zu verhindern, erscheine nahezu unmöglich. Im Fokus haben die Anleger im Tagesverlauf vor allem den Start der zweitägigen Zinssitzung der US-Notenbank. Börsianer rechnen mit einem weiteren großen Schritt von 0,75 Prozentpunkten.Read full story Mit Spannung werden zudem Hinweise auf das weitere Vorgehen der Fed erwartet.

Dax vor Fed-Sitzung zur Eröffnung höher erwartet

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse