0.4 C
München
Mittwoch, Dezember 7, 2022

Dax stabilisiert – Hugo Boss im Aufwind

Expertenmeinungen

Frankfurt, 14. Jul (Reuters) – Nach dem ersten Schreck über die hohe US-Inflation lässt der Verkaufsdruck am deutschen Aktienmarkt nach. Der Dax notierte zur Eröffnung am Donnerstag kaum verändert bei 12.758 Punkten. 

Investoren hofften darauf, dass sich die Lage nicht weiter verschlimmern werde, sagte Analyst Jochen Stanzl vom Online-Broker CMC Markets. „Vielleicht kann auch die anstehende Berichtssaison die Angst vor einer Gewinnrezession ein wenig lindern.“ 

Bei den Unternehmen stach Hugo Boss heraus, nachdem der Modekonzern auf Basis eines Umsatz- und Gewinnsprungs seine Gesamtjahresziele angehoben hatte. Die Zahlen für das zweite Quartal hätten deutlich über den Erwartungen gelegen, lobte Analystin Kathryn Parker von der Investmentbank Jefferies. Der Neustart der Marke trage Früchte und sie traue dem Unternehmen eine überdurchschnittliche Entwicklung zu. Hugo Boss-Aktien gewannen 3,2 Prozent.

Dax stabilisiert – Hugo Boss im Aufwind

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Börse.

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse