0.4 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Dax niedriger erwartet – Paukenschlag der Bank of Japan

Expertenmeinungen

Frankfurt, 20. Dez (Reuters) – Am Dienstag wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge niedriger starten. Die Bank of Japan hat die Anleger mit einer Änderung ihrer Renditeziele für Anleihen überrascht, die einen stärkeren Anstieg der langfristigen Zinssätze zulässt. Börsianer rätselten, ob die japanische Notenbank damit eine vorsichtige Abkehr von der ultralockeren Geldpolitik einleiten könnte. „Sie haben das Band erweitert, und ich denke, das kam früher als erwartet. Das wirft die Frage auf, ob dies ein Vorbote für eine weitere Normalisierung der Politik ist“, sagte Moh Siong Sim, Währungsstratege bei der Bank of Singapore.

Nach dem jüngsten zinsgetriebenem Ausverkauf hatte der Leitindex Dax zum Wochenanfang zunächst wieder zugelegt und 0,4 Prozent im Plus bei 13.943 Punkten geschlossen.

Bei den Konjunkturdaten werden Anleger im Tagesverlauf die US-Häuserzahlen sowie eine Umfrage zu dem Verbrauchervertrauen in der Eurozone im Blick haben. In Deutschland werden endgültige Jahreszahlen zu den Erzeugerpreisen vorgelegt. Von Reuters befragte Analysten rechnen mit einem Anstieg um rund 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Bei den Unternehmen veröffentlicht der Bundesverband der Elektrizitäts- und Wasserwirtschaft Daten zum Energiesektor. In den USA öffnen der Sportartikelhersteller Nike<NKE.N> und der Paketzusteller FedEx<FDX.N> ihre Bücher.

Schlusskurse europäischer Indizes am vorangegangenen HandelstagStand
Dax<.GDAXI>13.942,87
Dax-Future<FDXc1>13.817,00
EuroStoxx50<.STOXX50E>3.811,24
EuroStoxx50-Future<STXEc1>3.765,00
Schlusskurse der US-Indizes am vorangegangenen HandelstagStandVeränderung
Dow Jones<.DJI>32.757,54-0,5 Prozent
Nasdaq<.IXIC>10.546,03-1,5 Prozent
S&P 500<.SPX>3.817,66-0,9 Prozent
Asiatische Indizes am DienstagStandVeränderung
Nikkei<.N225>26.568,03-2,5 Prozent
Shanghai<.SSEC>3.075,34-1,0 Prozent
Hang Seng<.HSI>19.033,07-1,7 Prozent

Dax niedriger erwartet – Paukenschlag der Bank of Japan

Quelle: Reuters

Titelfoto: AgenaTrader

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse