3.2 C
München
Mittwoch, Februar 1, 2023

Dax nach Weihnachtsfeiertagen zur Eröffnung höher erwartet

Expertenmeinungen

Frankfurt, 27. Dez (Reuters) – Nach dem verlängerten Weihnachtswochenende wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Dienstag höher starten. Investoren hatten sich zuletzt nach der Veröffentlichung von US-Konsumdaten verhalten gezeigt. Am Freitag hatte der deutsche Leitindex 0,2 Prozent höher bei 13.940,93 Punkten geschlossen.

Bei den Konjunkturdaten stehen Zahlen zum Verbrauchervertrauen in den USA im Fokus der Anleger. Auf Unternehmensseite bleibt es in der verkürzten Handelswoche ruhig. Die Börsen in Großbritannien, Australien, Japan und Hongkong sind noch geschlossen.

Schlusskurse europäischer Indizes am vorangegangenen HandelstagStand
Dax<.GDAXI>13.940,93
Dax-Future<FDXc1>14.095,00
EuroStoxx50<.STOXX50E>3.823,29
EuroStoxx50-Future<STXEc1>3.851,00
Schlusskurse der US-Indizes am vorangegangenen HandelstagStandVeränderung
Dow Jones<.DJI>33.203,93+0,5 Prozent
Nasdaq<.IXIC>10.497,86+0,2 Prozent
S&P 500<.SPX>3.844,82+0,6 Prozent
Asiatische Indizes am DienstagStandVeränderung
Nikkei<.N225>26.447,87+0,2 Prozent
Shanghai<.SSEC>3.092,80+0,9 Prozent
Hang Seng<.HSI>Kein Handel

Dax nach Weihnachtsfeiertagen zur Eröffnung höher erwartet

Quelle: Reuters

Grafik: AgenaTrader mit Lenz + Partner Datenfeed

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse