21.3 C
München
Samstag, Juni 3, 2023

Dax legt zu – Anleger hoffen auf Ausbleiben von Gas-GAU

Expertenmeinungen

Frankfurt, 20. Jul (Reuters) – Anleger am deutschen Aktienmarkt sind auch zur Wochenmitte vorsichtig optimistisch geblieben. Der Dax baute seine Vortagesgewinne aus und lag 0,5 Prozent höher bei 13.371 Punkten. „Die Aussicht auf eine Wiederaufnahme der russischen Gaslieferungen hat die Stimmung an der Börse ins Positive gedreht“, sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners. Auslöser der Rally war ein Reuters-Bericht, demzufolge nach dem Ende der Wartungsarbeiten an der wichtigen Pipeline „Nord Stream 1“ am Donnerstag wieder Gas von Russland nach Deutschland fließen soll.

„Sollte Russland die Gaslieferungen tatsächlich wieder aufnehmen, wäre den Börsen zumindest eine ihrer großen Sorgen genommen.“ Am Tag vor der EZB-Ratssitzung sei aber insgesamt nicht mit großen Kursprüngen zu rechnen, sagten Börsianer. Marktteilnehmer rätseln, ob die Zentralbank die Zinsen am Donnerstag um einen Viertel oder einen halben Prozentpunkt anheben wird. Die Erzeugerpreise aus Deutschland seien zwar erneut stark gestiegen, allerdings gebe es erste Anzeichen für einen nicht mehr ganz so starken Preisdruck, kommentierten die Experten der Commerzbank.

Aktien von UniperUN01.DE zogen um mehr als acht Prozent an. Die Details für ein staatliches Rettungspaket für den angeschlagenen Gas-Importeur könnten einem Bericht des „Handelsblatt“ zufolge in einem Treffen mit Bundeskanzler Olaf Scholz am Freitag diskutiert werden. „Die Rahmenbedingungen scheinen nicht sehr neu, aber eine Lösung scheint greifbar“, sagte ein Händler. Der Konzern leidet unter dem zögernden Gas-Zufluss aus Russland, seiner Haupt-Bezugsquelle.

Dax legt zu – Anleger hoffen auf Ausbleiben von Gas-GAU

Foto: Symbolfoto

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse