-0.6 C
München
Sonntag, Januar 29, 2023

Dax eröffnet im Minus – Warten auf Impulse

Expertenmeinungen

Frankfurt, 05. Dez – Dax-Anleger warten weiter auf neue große Impulse. Der deutsche Leitindex gab zur Eröffnung am Montag um 0,3 Prozent auf 14.490 Zähler nach. „Aktuell sehen die Anleger den Deutschen Aktienindex bei 14.600 Punkten als zu teuer an, wie bereits im Juni, als der Index von diesem Niveau aus um über 2.000 Punkte abstürzte“, sagte Konstantin Oldenburger, Marktanalyst beim Online-Broker CMC Markets. Da die Inflation allerdings einen Hochpunkt ausgebildet habe, dürfe das Abwärtspotenzial um einiges geringer als im Sommer sein.

Bei den Einzelwerten stürzte die Aktie von FlatexDegiro um fast 40 Prozent ab. Der Onlinebroker senkte vier Wochen vor Jahresende seine Umsatz- und Ergebnisziele für 2022. Die Titel des Antriebstechnik-Herstellers Vitesco nahmen dagegen nach einer Kaufempfehlung der Bank JP Morgan um rund fünf Prozent zu und waren damit Spitzenreiter im SDAX.

Dax eröffnet im Minus – Warten auf Impulse

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von SNCR GROUP auf Pixabay

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse