-0.3 C
München
Freitag, Dezember 9, 2022

Dax-Anleger vor Fed-Sitzung vorsichtig

Expertenmeinungen

Frankfurt, 26. Jul (Reuters) – Dax-Anleger gehen vor Beginn der zweitägigen Sitzung der US-Notenbank kein Risiko mehr ein. Der deutsche Leitindex gab zur Eröffnung am Dienstag um 0,2 Prozent auf 13.182 Punkte nach.

„Das Risiko, von der Fed auf dem falschen Fuß erwischt zu werden, ist den meisten zu groß“, sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensberater QC Partners. „Die meisten bleiben bis zur Entscheidung im Abwartemodus und reagieren dann.“ Unter Börsianern gilt ein weiterer großer Zinssprung der US-Notenbank um 0,75 Prozentpunkte am Mittwoch als ausemachte Sache. Mit Spannung blicken Anleger daher auf den Ausblick der Notenbanker.

Bei den Einzelwerten setzen die Titel von Gas-Versorger Uniper ihre Talfahrt fort und rutschen in den ersten Handelsminuten um rund sieben Prozent auf ein neues Rekordtief ab. Dagegen zogen die Anteilsscheine von Finanzvermittler Hypoport nach der Vorlage von Zahlen um bis zu sechs Prozent an.

Dax-Anleger vor Fed-Sitzung vorsichtig

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse