-2 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Dax am Hexensabbat kaum verändert erwartet

Expertenmeinungen

Frankfurt, 16. Dez – Zum großen Verfall an den Terminmärkten wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Freitag kaum verändert starten. Am Donnerstag hatte er wegen gedämpfter Hoffnungen auf Zinssenkungen im kommenden Jahr 3,3 Prozent tiefer bei 13.986,23 Punkten geschlossen. Das war der größte Tagesverlust seit einem halben Jahr.

Im Tagesverlauf steht die halbjährliche Prognose der Bundesbank zu Wirtschaftswachstum und Inflation an. Noch im Juni hatte die deutsche Notenbank für 2022 ein Wachstum von 1,9 Prozent und eine Inflation von 7,1 Prozent prognostiziert. Volkswirte halten es für möglich, dass sie nun ihre Prognose für die Wirtschaftsleistung 2022 erneut herunterschrauben und die Vorhersage für die Inflation abermals anheben wird. Zuvor hatte die Europäische Zentralbank (EZB) ihre Prognosen für die Euro-Zone ebenfalls korrigiert.

Bei den Unternehmen stimmen Volkswagen-Aktionäre über die Sonderdividende aus dem Börsengang der Porsche AG ab. Mit einer Ausschüttung von 19,06 Euro je Aktie reicht der Wolfsburger Autobauer wie versprochen 49 Prozent der Einnahmen aus der erfolgreichen Emission der Sportwagen-Tochter weiter.

Außerdem laufen Futures und Optionen auf Indizes sowie Optionen auf einzelne Aktien aus. Zum sogenannten Hexensabbat schwanken die Aktienkurse üblicherweise stark, weil Investoren die Preise derjenigen Wertpapiere, auf die sie Derivate halten, in eine für sie günstige Richtung bewegen wollen.

Schlusskurse europäischer Indizes am vorangegangenen HandelstagStand
Dax13.986,23
Dax-Future14.010,00
EuroStoxx503.835,70
EuroStoxx50-Future3.839,00
Schlusskurse der US-Indizes am vorangegangenen HandelstagStandVeränderung
Dow Jones33.202,22-2,3 Prozent
Nasdaq10.810,53-3,2 Prozent
S&P 5003.895,75-2,5 Prozent
Asiatische Indizes am FreitagStandVeränderung
Nikkei27.508,25-1,9 Prozent
Shanghai3.162,04-0,2 Prozent
Hang Seng19.471,35+0,5 Prozent

Dax am Hexensabbat kaum verändert erwartet

Quelle: Reuters

Titelfoto: AgenaTrader

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse