Credit Suisse stell Zusatzboni für Führungskräfte in Aussicht

Date:

spot_img

Zürich, 28. Jan (Reuters) – Die von einer Reihe von Krisen erschütterte Credit Suisse passt einer internen Mitteilung zufolge ihr Bonus-System für einen Teil der Belegschaft an.

Mitarbeiter im Rang von Managing Directors und Directors sollen eine Vorauszahlung in Bar erhalten, wie es in dem der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag vorliegenden Memo hieß.

Diese müssten sie jedoch anteilig zurückzahlen, falls sie innerhalb von drei Jahren das Unternehmen verließen. Zudem sollen Managing Directors und Directors eine zusätzliche Aktienvergütung erhalten, um die mittelfristige Umsetzung der Strategie zu fördern.

„Bei der Ausgestaltung der Vergütung achtet Credit Suisse darauf, die Interessen der Aktionäre und weiterer Stakeholder angemessen zu berücksichtigen“, erklärte ein Sprecher der Bank.

Die Vergütung werde noch stärker an den neuen strategischen Zielen ausgerichtet und berücksichtige insbesondere das Risikomanagement. 

Credit Suisse stell Zusatzboni für Führungskräfte in Aussicht

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Kennt ihr schon die aktuelle Folge von “Charts richtig lesen”?

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Indien testet Hustensaft-Proben nach Todesfällen in Gambia

Frankfurt, 06. Okt - Nach dem Tod Dutzender Kleinkinder in Gambia prüft Indien Proben von Hustensäften des heimischen Arzneimittelherstellers Maiden Pharmaceuticals. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hatte zuvor...

Lidl-Gründer Dieter Schwarz ist reichster Deutscher

Berlin, 06. Okt - Mit einem geschätzten Vermögen von 36 Milliarden Euro ist Lidl-Gründer Dieter Schwarz der reichste Deutsche. Dies geht aus dem alljährlichen Ranking des...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking