-0.9 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Corona-Krise trifft kleinere Firmen härter als Großbetriebe

Expertenmeinungen

Berlin, 08. Nov (Reuters) – Kleine und mittlere Unternehmen sowie Familienfirmen waren insgesamt wirtschaftlich stärker von der Corona-Pandemie betroffen als große Betriebe. Wie am Dienstag aus einer Studie des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) hervorgeht, haben sich diese sogenannten KMU im zweiten Pandemiejahr weniger gut von der Krise erholt als die großen und die managergeführten Unternehmen. Ihre Wachstumsraten reichten 2021 nicht, um ihre schlechtere Entwicklung von 2020 auszugleichen. Dies zeigten die Bonner Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler anhand der Entwicklung von Umsatz, Gewinn und Liquidität.

Demnach hatten Mittelständler wohl weniger finanzielle Ressourcen als größere Betriebe für notwendige Investitionen wie für die Digitalisierung oder Hygienemaßnahmen. „Während der Pandemie waren diese Investitionen aber für den Weiterbetrieb notwendig“, sagte Studienleiterin Rosemarie Kay. Zudem hätten die Mittelständler meist deutlich weniger Kunden als größere Unternehmen. „Fallen diese weg, können sie die negativen Folgen deutlich schlechter kompensieren als stärker diversifizierte Unternehmen.“ 

Um die wirtschaftliche Zukunft zu sichern, initiierten die betroffenen Familienfirmen laut Studie häufiger betriebliche Maßnahmen als managergeführte Unternehmen: Sie verschoben oder strichen Investitionen, reduzierten die Löhne ihrer Belegschaft oder erhöhten die Preise. Zugleich nutzten sie aber auch häufiger als nicht-mittelständische Firmen steuerliche Hilfen wie Steuerstundung und Erstattung der Steuervorauszahlung für 2020 sowie nicht-steuerliche Unterstützungsmaßnahmen wie die Soforthilfe oder das Kurzarbeitergeld. Kleinstunternehmen machten häufiger von der Soforthilfe Gebrauch und nutzten zumindest in der Anfangsphase der Pandemie seltener steuerliche Hilfen als größere Unternehmen. „Insgesamt sind die Hilfen vor allem bei denjenigen angekommen, die sie auch benötigten“, erklärte das IfM. Dabei hätten viele Firmen über hohen bürokratischen Aufwand geklagt.

Corona-Krise trifft kleinere Firmen härter als Großbetriebe

Quelle: Reuters

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse