Donnerstag, April 18, 2024
StartPolitikBidens Sicherheitsberater - USA streben keinen Konflikt mit China an

Bidens Sicherheitsberater – USA streben keinen Konflikt mit China an

13. Nov – Die USA streben einem Regierungsvertreter zufolge trotz großer Rivalität keinen Konflikt mit China an. Präsident Joe Biden werde dies bei dem anstehenden Treffen mit seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping deutlich machen, sagte Bidens nationaler Sicherheitsberater Jake Sullivan am Sonntag. Biden und Xi werden diese Woche in Indonesien am Rande des G20-Gipfels zu einem mit Spannung erwarteten bilateralen Treffen zusammenkommen. Es ist die erste Begegnung in Präsenz der beiden mächtigen Politiker, seitdem Biden Anfang 2021 ins Weiße Haus eingezogen ist. 

Sullivan sagte Journalisten an Bord des Regierungsfliegers Air Force One, das Treffen könnte einige Stunden dauern. „Der Präsident sieht die USA und China in einem scharfen Wettbewerb, aber dieser Wettbewerb sollte nicht in einen Konflikt oder eine Konfrontation umschlagen.“ Es gebe Felder, auf denen beide Länder zusammenarbeiten könnten. Biden sehe seine Position auf der internationalen Bühne nach den jüngsten Kongresswahlen gestärkt. 

Bidens Demokraten haben dabei ihre Mehrheit zumindest im Senat verteidigt. Die Auszählung für das Repräsentantenhaus läuft noch. In der zweiten Kongresskammer wird nach wie vor mit einem knappen Sieg der Republikaner gerechnet. Sie könnten damit in den kommenden zwei Jahren politische Projekte von Biden blockieren.

Bidens Sicherheitsberater – USA streben keinen Konflikt mit China an

Quelle: Reuters

Titelfoto: Bild von Andreas H. auf Pixabay

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.