Donnerstag, Mai 30, 2024
StartEvents & TermineBest Foot Forward Europe Tour

Best Foot Forward Europe Tour

Tolle Plattform für Skateboard-Amateure: Die “Best Foot Forward Europe Tour ” kehrt zurück. Der legendäre Contest stoppt heuer in neun Ländern

Die größte Skateboarding-Tour für Amateure in Europa kehrt zurück und bringt wieder zahlreiche junge Talente aus vielen Ländern zusammen. Am Samstag, dem 6. April, startet die legendäre “Best Foot Forward Europe Tour” in der Skatehalle Innsbruck und führt insgesamt durch neun Länder, heuer erstmals auch nach Belgien. Skateboarding-Amateuren bietet sich hier eine internationale Plattform, um ihre Skills, ihre Kreativität und ihre Leidenschaft unter Beweis zu stellen und sich mit Gleichgesinnten zu messen. Im Vorjahr waren mehr als 350 Skaterinnen und Skater aus über 20 Nationen dabei.

Bei der Tour ist kein Startgeld fällig, jede und jeder kann mitmachen, man muss sich lediglich vorab registrieren. Anmeldungen sind ab sofort online auf www.blue-tomato.com/bff möglich, es gibt auch keine Altersbeschränkung. Die Rider matchen sich auch heuer wieder um den Einzug ins Finale, das im Spätsommer in Berlin stattfindet. Dort sind die besten drei Männer und die erstplatzierte Frau jedes Stopps dabei, für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer geht es dann auch um einen Platz für den „Winners Trip“ mit Veranstalter Blue Tomato nach Florida. Der Gewinner des letztjährigen Best Foot Forward Europe Finals, der Niederländer Tijmen Overbeek, konnte sich bei Tampa AM gegen 98 andere Skateboarder durchsetzen und im Finale den 6. Platz für sich beanspruchen – ein Riesenerfolg.

Teilnehmer sammeln Punkte für das “World Rookie Tour Ranking”

“Dieses Jahr startet Best Foot Forward in die siebente Runde in Europa und wir werden wieder mit zehn Stopps in neun Ländern den Contest Sommer mit vielen Highlights bereichern“, erklärt Jonas Pernitz, Team Manager Event & Retail Marketing bei Blue Tomato, der die Tour in Europa mit seinem Team organisiert. “Wir freuen uns besonders, mit Antwerpen erstmals auch den belgischen Markt mit einem Stopp bedienen zu können. Es ist spannend zu beobachten, wie das Skatelevel der Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Jahr zu Jahr steigt.” Alle Best Foot Forward Europa Events sind zudem auch Teil des “World Rookie Tour Ranking” (www.worldrookietour.com). Das bedeutet, dass U18 Skateboarderinnen und Skateboarder bei jedem Event Punkte in ihrer Altersklasse sammeln und sich so für das World Rookie Tour Finale qualifizieren können.

Das große Finale in Berlin

Die Gewinnerinnen und Gewinner aller zehn Austragungsorte – neu dabei sind heuer München (DE), Antwerpen (BE), Rotterdam (NL), Lausanne (CH) sowie das slowenische Velenje – qualifizieren sich für das große Finale im Spätsommer in Berlin. Für die Zuschauer wird es verschiedene Workshops, Produktdemonstrationen und vieles mehr geben. Für die Skater gibt es die einmalige Chance auf einen bezahlten Trip nach Florida, wo sie beim legendären Contest „Tampa AM“ teilnehmen dürfen und sich mit den besten Skatern aus der ganzen Welt messen können.

Alle Infos zur Tour gibt es online auf www.blue-tomato.com/bff

Bild Regensburg
Rider: Moritz Albersdorfer (Best Foot Forward Europe Tour 2023)
Bildquelle: Stefan Frick

Quelle Blue Tomato GmbH

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.