4.2 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

Baerbock zur WM in Katar – Sportler nicht für falsche Politik bestrafen

Expertenmeinungen

Paris, 21. Nov (Reuters) – Bundesaußenministerin Annalena Baerbock hat mit Blick auf den Start der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar die Bedeutung von Menschenrechten und Vielfalt hervorgehoben. „Unsere Welt basiert auf Menschenrechten und deswegen sind Menschenrechte unteilbar, das gilt für Klimakonferenzen genauso wie große Sportereignisse“, sagte Baerbock am Rande eines Besuchs in Paris am Montag. „Und das sollte auch für die Vergabe bei all solchen großen, großen Konferenzen und Ereignissen gelten“, sagte Baerbock bei einem Treffen mit der französischen Außenministerin Catherine Colonna. Sportlerinnen und Sportler dürften nicht dafür bestraft werden, „wenn politisch andere Dinge falsch laufen“. 

Vor allem der deutschen Mannschaft drücke sie die Daumen. „Ich bin ein großer Fußballfan, und auch beim Fußball wird unterstrichen, wenn man jedem in der Gesellschaft eine Chance gibt, wenn man auf die volle Vielfalt seines eigenen Landes setzt, nur dann kann man die größten Sportstars hervorbringen“, sagte die Ministerin. Die deutsche Mannschaft sei nicht nur gut trainiert angereist, sondern bereits auf dem Flugzeug mit einer Botschaft. Damit habe sie „gleich zu Beginn ein Zeichen gesetzt, dass gerade auch die Welt des Sports von Vielfalt und von starken Menschenrechten“ lebe. Auf dem Flugzeug, das die deutsche Mannschaft in die Region brachte, stand „Diversity Wins“ geschrieben.

Ob sie das erste Spiel der deutschen Mannschaft am Mittwoch gegen Japan anschauen werde, könne sie noch nicht sagen. „Ich habe in meinen Kalender noch nicht geschaut“, sagte Baerbock.

Baerbock zur WM in Katar – Sportler nicht für falsche Politik bestrafen

Quelle: Reuters

Titelfoto: Foto: © gruene.de https://annalena-baerbock.de/lebenslauf/

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse