Sonntag, April 14, 2024
StartNewsAutomesse in Peking wegen Corona abgesagt

Automesse in Peking wegen Corona abgesagt

Shanghai/Peking, 10. Nov – Die Autoshow in Peking ist wegen der anhaltenden Corona-Pandemie in China für dieses Jahr abgesagt. Der Organisator der wichtigsten Auto-Ausstellung in der Volksrepublik verschickte eine entsprechende Mitteilung am Donnerstag. Die Messe war ursprünglich für Ende April angesetzt, wurde wegen der Corona-Fälle und der damit verbundenen Restriktionen aber auf das Jahresende verschoben. 

Die Messe wechselt jährlich zwischen Shanghai und Peking und zieht üblicherweise Aussteller aus dem In- und Ausland an, darunter Branchengrößen wie Volkswagen, Toyota oder Geely. Sie wird häufig genutzt, um neue Modelle der Öffentlichkeit vorzustellen.

Automesse in Peking wegen Corona abgesagt

Quelle: Reuters

Titelfoto: Bild von J W. auf Pixabay

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.