4.8 C
München
Samstag, Februar 4, 2023

Auch Passagiere von möglichem US-Streik im Güterbahnverkehr betroffen

Expertenmeinungen

Detroit, 15. Sep – Ein in den USA drohender Bahnstreik im Güterverkehr zwingt die Bahngesellschaft Amtrak, den Fernverkehr für Passagiere einzustellen. Ab Donnerstag seien vorübergehend alle Fernzüge gestrichen, kündigte das Unternehmen am Mittwoch an. Damit solle sichergestellt werden, dass die Züge ihre Terminals erreichen, bevor die Arbeitsniederlegung beginnen könnte. Die Amtrak-Mitarbeiter sind nicht in den Arbeitskampf verwickelt, die Bahngesellschaft betreibt aber ihr Streckennetz auf Gleisen, die im Besitz von Güterverkehrsunternehmen stehen und von diesen gewartet und abgefertigt werden.

Großen Bahnunternehmen wie Union Pacific, CSX, Norfolk Southern und die zu Berkshire Hathaway von Investorenlegende Warren Buffett gehörende BNSF haben bis Freitag um eine Minute nach Mitternacht Zeit, um sich mit drei Gewerkschaften zu einigen. Diese vertreten rund 60.000 Beschäftigte und fordern höhere Löhne sowie bessere Arbeitsbedingungen. Ein Stillstand könnte fast 30 Prozent der US-Gütertransporte zum Erliegen bringen und die Lage der ohnehin von Materialengpässen geplagten US-Wirtschaft lahmlegen

Auch Passagiere von möglichem US-Streik im Güterbahnverkehr betroffen

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse