1.7 C
München
Mittwoch, November 30, 2022

Aktivistischer Investor fordert Entlassung von Temenos-Chef

Expertenmeinungen

UPDATE Zürich, 09. Nov – Der aktivistische Anleger Petrus Advisers erhöht den Druck auf die Schweizer Bankensoftware-Firma Temenos und fordert unter anderem die Entlassung des Firmenchefs und den Abgang des Verwaltungsratschefs. „Max Chuard ist in seiner Rolle als CEO weit überfordert und sollte mit sofortiger Wirkung entlassen werden“, schrieb Petrus Advisers in einem am Mittwoch veröffentlichten Brief an die nicht-exekutive Verwaltungsratsmitglieder des Genfer Unternehmens. Auch den Rücktritt von Präsident Andreas Andreades forderte Petrus Advisers. „Seine Rolle als De-facto-Entscheidungsträger macht es Temenos schwer, erstklassige Managementtalente anzuziehen und zu halten.“

Petrus Advisers forderte die unabhängigen Verwaltungsratsmitglieder zudem auf, unverzüglich eine umfassende Überprüfung der Firmenstrategie einzuleiten. Und auch eine Privatisierung oder ein Verkauf des Unternehmens sollten geprüft werden. Temenos erklärte in einer schriftlichen Stellungnahme, das Unternehmen begrüßte den Dialog und das Engagement mit allen Aktionären. Das Management konzentriere sich auf das vierte Quartal, die Bewältigung der branchenweiten makroökonomischen Trends sowie auf die Lösung der Probleme in der Vertriebsabwicklung. „Eine jährliche Überprüfung der Strategie ist im Gange, und wie bei den Q3-Ergebnissen angekündigt, wird Temenos zu gegebener Zeit ein Update vorlegen.“

Das Unternehmen war nach schwachen Quartalszahlen und einer Gewinnwarnung im vergangenen Monat ins Visier von Petrus Advisers geraten. Der Investor, früheren Angaben zufolge mit weniger als drei Prozent an Temenos beteiligt, kündigte damals an, sich mit dem Financier Martin Ebner und anderen Aktionären abstimmen zu wollen. Ebner hält Angaben des Finanzdatenanbieters Refinitiv zufolge gut zehn Prozent der Temenos-Anteile. Petrus Advisers ist zuletzt unter anderem beim Verkauf der deutschen Aareal Bank und der österreichischen Immobiliengesellschaften Immofinanz prominent in Erscheinung getreten.

Aktivistischer Investor fordert Entlassung von Temenos-Chef

Quelle: Reuters

Titelfoto: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse