Äußerungen zu Putins angekündigter Teilmobilmachung

Date:

spot_img

London , 21. Sep – Der russische Präsident Wladimir Putin hat eine „Teilmobilmachung“ angekündigt, bei der 300.000 russische Reservisten einberufen werden. Dies bedeutet eine deutliche Eskalation des russischen Krieges in der Ukraine seit dem Einmarsch am 24. Februar. Im Folgenden weltweite Reaktionen auf die Äußerungen Putins vom Mittwoch:

ROBERT HABECK, VIZE-KANZLER DEUTSCHLAND:

Er sagt in Berlin, „dass Russland eine Teilmobilisierung angeordnet hat und damit eine weitere Eskalation dieses völkerrechtswidrigen Angriffskrieges auf die Ukraine betreibt – ein schlimmer und falscher Schritt erneut aus Russland, den wir natürlich politisch bewerten und beraten werden, wie darauf zu antworten ist. Jedenfalls ist für mich und für die Bundesregierung klar, dass wir die Ukraine in dieser schwierigen Zeit weiter vollumfänglich unterstützen werden.“

MYCHAILO PODOLJAK, UKRAINISCHER PRÄSIDENTENBERATER:

„Ein absolut vorhersehbarer Aufruf, der eher wie ein Versuch aussieht, das eigene Versagen zu rechtfertigen“, sagte er in einer Textnachricht an die Nachrichtenagentur Reuters. „Der Krieg verläuft eindeutig nicht nach Russlands Szenario und erforderte daher von Putin extrem unpopuläre Entscheidungen zur Mobilisierung und zur starken Einschränkung der Rechte der Bevölkerung.“

PETR FIALA, TSCHECHISCHER REGIERUNGSCHEF:

„Die von Wladimir Putin verkündete Teilmobilmachung ist ein Versuch, den Krieg, den Russland gegen die Ukraine begonnen hat, weiter zu eskalieren. Und sie ist ein weiterer Beweis dafür, dass Russland der alleinige Aggressor ist.“

„Es ist notwendig, der Ukraine zu helfen. Und in unserem eigenen Interesse müssen wir dies fortsetzen.“

GILLIAN KEEGAN, PARLAMENTARISCHE STAATSSEKRETÄRIN IM BRITISCHEN AUSSENMINISTERIUM:

„Es ist klar, dass wir das sehr ernst nehmen sollten. Denn wir haben nicht die Kontrolle – und ich bin mir wirklich auch nicht sicher, ob er die Kontrolle hat. Dies ist offensichtlich eine Eskalation“, sagte sie zu Sky News.

Äußerungen zu Putins angekündigter Teilmobilmachung

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Schweizer Finanzminister Maurer tritt zurück

Zürich, 30. Sep - Der Schweizer Finanzminister Ueli Maurer tritt Ende des Jahres zurück. "Die Lust, noch etwas anderes zu machen, ist größer geworden", sagte der...

Umfrage – SPD und CDU liefern sich in Niedersachsen knappes Rennen

Berlin, 29. Sep - Zehn Tage vor der Wahl in Niedersachsen liefern sich SPD und CDU ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Laut einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage von infratest...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking