Montag, Juli 15, 2024
StartSuche

startup - search results

If you're not happy with the results, please do another search.

Startups suchen weiter Personal

Startups suchen weiter Personal. Aktuell haben 58 Prozent offene Stellen, im Schnitt sind in Startups zwei Jobs zu besetzen

Schüler mit Startup Teens Award ausgezeichnet

Businessplan-Wettbewerb für Jugendliche: STARTUP TEENS ZEICHNET DIE BESTEN UNTERNEHMERISCHEN TALENTE DEUTSCHLANDS AUS

KI-Startup gewinnt Mittelstandspreis

KI-Startup gewinnt Mittelstandspreis Optocycle räumt den Hauptpreis beim VR-Innovations Preis Mittelstand ab

Kaum ein Startup kommt noch ohne Künstliche Intelligenz aus

Startups setzen auf Künstliche Intelligenz. Inzwischen nutzen drei Viertel (76 Prozent) KI, vor einem Jahr waren es nur 49 Prozent

thego.care: Healthcare-Startup entwickelt neuartige medizinische Armbinden

thego.care hat seinen gleichnamigen Webshop gelauncht. Das Healthcare- Startup mit Sitz in Saint Antoine/Frankreich entwickelt medizinische Armbinden, die den Alltag von Patient:innen mit PICC Lines, Midlines, anderen Kathetern, Bandagen und Glycosesensoren erleichtern.

Startup Open Air: Vorbereitungen für das Event am Bonner Bogen laufen

Startup Open Air – die Vorbereitungen für das Leuchtturm-Event des DIGITALHUB.DE am Bonner Bogen laufen auf Hochtouren

Startup Open Air – die Vorbereitungen für das Leuchtturm-Event des DIGITALHUB.DE am Bonner Bogen laufen auf Hochtouren

DIGITALHUB.DE erwartet über 100 Start-up-Ausstellerinnen und -Aussteller, über 100 Investoren und insgesamt mehr als 2.000 Teilnehmende.

Europas erstes AR-Startup lanciert KI-Assistent für die Industrie

Künstliche Intelligenz (KI) ist in aller Munde, doch selten wird verdeutlicht, wie tiefgreifend sie die Arbeit in Industrien wie Logistik und Fabrikation verändern kann.

STARTUP AUTOBAHN EXPO2024 präsentiert über 30 Pilotprojekte

STARTUP AUTOBAHN EXPO2024 präsentiert über 30 Pilotprojekte Jährliche EXPO am 6. Juni 2024 in Stuttgart

Fintech-Startup Leverest auf dem Weg in die USA – bmh-Portfoliounternehmen qualifiziert sich für Teilnahme am German Accelerator Programm

Das bmh-Portfoliounternehmen Leverest hat sich für das German Accelerator U.S. Market Access Programm qualifiziert und treibt damit seinen ambitionierten Internationalisierungskurs weiter voran.

Most Popular

Recent Comments