0.3 C
München
Samstag, Dezember 10, 2022

Cross-Selling Plattform 35up erhält 5M€ Finanzierung

Expertenmeinungen

Cross-Selling Plattform 35up erhält 5M€ Finanzierung von Capnamic sowie bestehenden Investoren

35up hilft Onlinehändlern mit den großen Marktplätzen mitzuhalten und Gesamtumsatz und Marge zu steigern

Große Marktplätze wie Amazon erzielen bis zu 35 Prozent ihres Umsatzes mit Cross-Selling (z. B. “Kunden kauften auch…”). Dieser Hebel stand ihnen bisher exklusiv zur Verfügung, da erfolgreiches Cross-Selling selbst schwer umzusetzen ist. Es benötigt ein ausgereiftes Produkt-Matching sowie einen großen – und damit kostenintensiven – Lagerbestand. Für kleine und mittlere Webshops rechnete sich dies bislang nicht.

35up löst genau dieses Problem mit einer innovativen Plattform, die jedem Webshop Cross-Selling ohne Lagerrisiko und arbeitsintensiver Aufnahme neuer Produkte in das Sortiment ermöglicht. Die Headless-API erkennt Produkte im Warenkorb eines Webshops und schlägt mit der Algorithmus-basierten Recommendation Engine passende Cross-Selling Artikel aus dem Produktsortiment angeschlossener Händler zum Kauf vor, die von dort direkt an den Endkunden geliefert werden. Für Kunden bedeutet dies ein bequemeres und praktischeres Einkaufserlebnis, für den Händler wiederum ein größeres Warenkorbvolumen. Durch 35up kann jeder Onlineshop so Gesamtumsatz und Marge deutlich steigern – um bis zu 35 Prozent. 

Nach ersten Investitionen im Jahr 2021, erhält 35up nun erneut einen Millionenbetrag

Nachdem Dieter von Holtzbrinck Ventures gemeinsam mit coparion und weiteren VCs  im Rahmen einer Seed-Runde im Jahr 2021 eine siebenstellige Summe investierte haben  das Team und Produkt von 35up für die neuen Fundingrunde zudem Capnamic überzeugt, die gemeinsam mit den Bestandsinvestoren fünf Millionen Euro investieren.

„Die Plattform von 35up ist eine leistungsstarke Lösung und erzielt heute schon messbar mehr Umsatz bei bestehenden Kunden“, sagt Christian Knott, Managing Partner bei Capnamic, „entsprechend freuen wir uns, das erfahrene Gründerteam fortan zu begleiten. Wir glauben, dass 35up sowohl Webshops als auch dem angeschlossenen Händlernetzwerk substanziell profitablen Umsatz bringen kann und dass im Aufbrechen der Exklusivität des Cross-Sellings revolutionäre Möglichkeiten für den E-Commerce entstehen.“

Fabian Louis, Geschäftsführer von 35up: „Wir sind sehr froh, mit Capnamic den idealen Partner in der Reihe unserer Investoren begrüßen zu dürfen und werden nun unser Team vergrößern und dabei insbesondere in Vertrieb und Produkt investieren. Unser Ziel ist es, Cross-Selling zu demokratisieren und zu verhindern, dass kleinere Webshops ihre Kunden an die großen Online-Marktplätze verlieren.“

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle COHORT GmbH

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse