1.4 C
München
Montag, Dezember 5, 2022

30. August 2022 Dax zur Eröffnung höher erwartet

Expertenmeinungen

Frankfurt, 30. Aug – Am Dienstag wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge höher in den Handel starten. Zum Wochenauftakt hatte der deutsche Leitindex 0,6 Prozent auf 12.893 Punkte nachgegeben. Hier lesen.

Grafikdownload Agena Trader.

Dax
Screenshot: Agena Trader 29. August 2022

Anleger verunsicherte die Aussicht auf kräftige Zinserhöhungen und eine drohende Rezession, nachdem der Chef der US-Notenbank Jerome Powell die Finanzmärkte auf einen langen Kampf gegen die Inflation eingestimmt hatte. Unabhängig davon bleibe für den Deutschen Aktienindex aber die Energiekrise in der Europäischen Union und in Großbritannien die bestimmenden Faktoren, sagte Analyst Konstantin Oldenburger vom Brokerhaus CMC Markets.

Im Blick haben Anleger die Inflationsdaten für August, die weiter von sehr hohen Energiekosten geprägt sein dürften. Der starke Preisauftrieb in Deutschland hatte im Juli mit einer Inflationsrate von 7,5 Prozent den zweiten Monat in Folge etwas nachgelassen – auch befördert durch Entlastungsschritte der Regierung wie Tankrabatt und Neun-Euro-Ticket, die im September auslaufen.

Schlusskurse europäischer Indizes am vorangegangenen HandelstagStand
Dax<.GDAXI>12.892,99
Dax-Future<FDXc1>12.962,00
EuroStoxx50<.STOXX50E>3.570,51
EuroStoxx50-Future<STXEc1>3.589,00
Schlusskurse der US-Indizes am vorangegangenen HandelstagStandVeränderung
Dow Jones<.DJI>32.098,99-0,6 Prozent
Nasdaq<.IXIC>12.017,67-1,0 Prozent
S&P 500<.SPX>4.030,61-0,7 Prozent
Asiatische Indizes am DienstagStandVeränderung
Nikkei<.N225>28.216,40+1,2 Prozent
Shanghai<.SSEC>3.222,10-0,6 Prozent
Hang Seng<.HSI>19.834,29-0,9 Prozent

August 2022 Dax zur Eröffnung höher erwartet

Quelle: Reuters

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse