4.4 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

27. Dezember 2022 wichtige Kursbewegungen

Expertenmeinungen

27. Dez (Reuters) – Es folgt der Börsen-Ticker zu wichtigen Kursbewegungen an den internationalen Finanzmärkten und ihren Ursachen: 

18.45 Uhr – Die Hoffnung auf eine Touristen-Welle nach den jüngsten Quarantäne-Lockerungen in China beflügelt US-Casinobetreiber. Die Papiere von Las Vegas Sands, Wynn Resorts und Melco Resorts & Entertainment springen um bis zu 8,2 Prozent. Die zweitgrößte Wirtschaft der Welt hebt die Quarantänepflicht für Einreisende ab dem 8. Januar auf. In der Volksrepublik ist Glücksspiel bis auf wenige Ausnahmen verboten, was chinesische Casino-Fans in die USA treibt.

12.03 Uhr – Wetterbedingte Flugausfälle und Verspätungen am Weihnachtswochenende setzen Southwest Airlines zu. Die Aktien der US-Fluggesellschaft geben im vorbörslichen US-Handel mehr als drei Prozent nach. Von den mehr als 3800 am Montag gestrichenen Flügen von US-Fluggesellschaften gingen 2800 auf das Konto von Southwest. Damit waren fast 70 Prozent aller für diesen Tag geplanten Flüge der Fluggesellschaft betroffen. Southwest verwies auf den schweren Wintersturm. Das US-Verkehrsministerium kündigte am Montagabend an, es werde die große Zahl der von Southwest Airlines gestrichenen und verspäteten Flüge untersuchen und nannte sie „inakzeptabel“.

10.50 Uhr – Die weitere Lockerung der Corona-Restriktionen in China treibt den Ölpreis auf den höchsten Stand seit drei Wochen. Auch die Furcht vor Versorgungsengpässen wegen der Winterstürme in den USA lässt den Preis steigen. Rohöl der Sorte Brentverteuert sich um 0,6 Prozent auf 84,43 Dollar pro Barrel. Der Preis für US-Leichtöl der Sorte WTI zieht um 0,5 Prozent auf 79,99 Dollar pro Barrel an.

10.05 Uhr – Die angekündigte Aufhebung der Quarantänepflicht für Einreisende nach China ab dem 8. Januar lässt Anleger zu europäischen Luxus-Aktien greifen. Die Aussicht auf einen wieder anziehenden Shoppingtourismus lässt Titel der Luxus-Konzerne LVMH und Kering in Paris jeweils um rund zwei Prozent steigen. Die Aktien des italienischen Herstellers von Luxus-Jacken Moncler verteuern sich ebenfalls um knapp zwei Prozent.

09.32 Uhr – Die Aktien von Siemens Energy legen rund zwei Prozent zu und gehören damit zu den größten Gewinnern im Dax. Die ehemalige Siemens-Tochter hatte vor dem verlängerten Weihnachtswochenende angekündigt, am 2. Januar mit einem Aktienrückkauf zu beginnen, um im Rahmen von Vergütungs- und Belegschaftsaktien-Programmen Anteilsscheine an Mitarbeiter und Vorstandsmitglieder auszugeben. Der maximale Wert des Aktienrückkaufs beträgt demnach 130 Millionen Euro.

27. Dezember 2022 wichtige Kursbewegungen

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von geralt auf Pixabay

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse